Artikel mit dem Tag "fanzines"



OX #158
Reviews · 25. Oktober 2021
OX #158 164 DIN-A-4-Seiten; € 6,50.- + CD OX-Fanzine, Postfach 110420, 42664 Solingen www.ox-fanzine.de Joachim fühlt sich seit 35 Jahren im Punk-„Biotop“ sehr wohl und fordert ein „Raus aus dem Jammertal und rein in den Pogomob!“ Bei HC-Helges sehr persönlicher Kolumne herrscht „Krieg im Kopf“, erzählt von der Chemo und genesener Krebserkrankung, von einer COVID-19-Inefktion und dem Kampf gegen die Folgen eines Schlaganfalls, was ihn nicht davon abhält, sich über die Taliban...

TRUST #210
Reviews · 20. Oktober 2021
TRUST #210 68 DIN-A-4 Seiten; €3,50.- Trust Verlag, Dolf Hermannstädter, Postfach 110762, 28087 Bremen https://trust-zine.de/ Dolf findet es schlimm, dass es anscheinend in der Subkultur „nötig ist, sich an Themen aus dem Mainstream zu bedienen und orientieren oder dreht es sich alles im Kreis“, dass ihm schwindelig wird. Jan Röhlk indes ist begeistert von einem schwarz-weißen Foto namens „Untitled“, denkt über das Bild nach und benötigt eine Interpretationsquelle. Mika...

Black Cat Zine #2
Reviews · 17. Oktober 2021
Black Cat Zine #2 168 Seiten, €8,50.- https://www.facebook.com/blackcattapes161/ Tini und Tobi haben erneut ein keines Meisterwerk geschaffen. Wobei: sie hatten viele Helfer*innen bzw. Mitschreiber*innen zum Buch-Projekt gewonnen, denn der meiste Teil sind Gastbeiträge und sollen so auch die vielfältigen, subkulturellen, politischen Aktivitäten aus unterschiedlichen Perspektiven repräsentieren. Denn das ist die Agenda: „empowernde Dinge mitnehmen, die den Impuls geben, sich und andere...

PLASTIC BOMB #116
Reviews · 07. Oktober 2021
PLASTIC BOMB #116 48 DIN-A-4-Seiten; € 3,50.- Plastic Bomb, Heckenstr. 35, 47058 Duisburg https://www.plastic-bomb.eu/wordpress/ Ronja bzw. die P.B.Redaktion trennt sich von Mitschreiber Sven Bock, der im Zuge der #punktoo-Bewegung auf Konfrontationskurs zu Ronjas Ansichten geht und FLINTA* für die neuen Herrenmenschen (sic!) hält.

HansaZeneca # 2
Reviews · 28. September 2021
HansaZeneca # 2 24 DIN-A-3 Seiten; €2,50.- https://rilrec.de/shop Maks verleiht dem HANSA ZENECA ein neues Format und erklärt das mit der wissenschaftlichen Formel „Lesewinkel + Reflex“. Der Inhalt sit gefüllt mit Debatten und Streitthemen zu und über Sexismus, Feminismus und #PunkToo-Referenzen. Schlossi berichtet in diesem Kontext von „Energievampiren“ und „pseudoprovokanten Mackern“, während Anny die Probleme gegenüber trans*-/enby-Menschen ausführt.

DAS GROSSE THIER #17
Reviews · 26. September 2021
DAS GROSSE THIER #17 48 DIN-A-5-Seiten; € ca. 2,00.- A. Mittelstädt, Zweinaundorferstr. 19, 04318 Leipzig www.dasgrossethier.noblogs.org Das aktuelle Heft „diskutiert an verschiedenen Stellen Konzepte, die als Übergangslösung die individuelle verausgabte Arbeitszeit als Bemessung für den Bezug von Produkten vorschlagen.“

PLOP #99/100
Reviews · 14. September 2021
PLOP #99/100 108 DIN-A-5-Seiten; €7,00.- https://www.plop-fanzine.de/ Das dienstälteste Comic-Zine Deutschlands wurde im Frühjahr 40 Jahre alt: Die pralle Jubiläumsdoppelausgabe #99 & #100 hat zudem mit Heike Annacker als PLOP-Erfinderin erneut eine Ober-Plopperin, die zusammen mit Andreas Alt, Benedikt Franke und Peter Schaaf das Redaktions-Team bildet. Es gibt Comics und redaktionelle Beiträge mit Rückblicken und Interviews mit dem Redaktions-Team sowie mit Walter Moers, der in den...

RAUDITUM #5
Reviews · 08. September 2021
RAUDITUM #5 76 DIN-A-5-Seiten; €3,00.- www.facebook.com/rauditumfanzine Nach UGLYs Arschlochcontest startet mit dem THE PROWLERS-Interview ein kleines Montréal-OI-Special, das mit UNION THUGS zum Klassenkampf geführt wird und mit „Red&Anarchist Skinheads Montréal“ aus der Grauzone gehoben wird.

TRUST #209
Reviews · 20. August 2021
TRUST #209 68 DIN-A-4 Seiten; €3,50.- Trust Verlag, Dolf Hermannstädter, Postfach 110762, 28087 Bremen https://trust-zine.de/ Dolf besucht eine Lesung und kritisiert den „Schleier als Zeichen der Freiheit“ als Heuchelei. Jan Röhlk macht Aufräumarbeiten im eigenen Textarchiv und Mika sinniert über plattdütsche Konversation als Bewahrung und Erhalt einer Mundart, die er gerne weitergeben würde.

OX #157
Reviews · 12. August 2021
OX #157 148 DIN-A-4-Seiten; € 6,50.- + CD OX-Fanzine, Postfach 110420, 42664 Solingen www.ox-fanzine.de Joachim ist beleidigt und feiert lieber ein Jahr TRUST, als einmal noch das Plastic Bomb-Fanzine lesen zu müssen. Auch Tom van Laak macht sich Sorgen und liefert erneut schonungslose Ansichten eines Suchtkranken, wobei er weniger über möglichen Polizeibesuch besorgt ist, als über ungleichmäßige Wölbungen in der Bauchwand. Die „Jungs von AKJ“ nutzen den Webergrill als Symbol für...

Mehr anzeigen

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen