Artikel mit dem Tag "fanzines"



PLASTIC BOMB #114
Reviews · 12. März 2021
PLASTIC BOMB #114 48 DIN-A-4-Seiten; € 3,50.- Plastic Bomb, Heckenstr. 35, 47058 Duisburg https://www.plastic-bomb.eu/wordpress/ Ronja steckt im Dilemma eines Plastic Bomb-Image, das sie und die neue Redaktion von vielen Leser*innen aufgedrückt bekommen. Das Problem ist, sich von diesem Image zu lösen und gleichzeitig die Leser*innen davon zu überzeugen, dass die "neue" Ausrichtung und der Kurswechsel Ausdruck des Wandels ist, den u.a. Ronja mit Impulse zur Veränderung erklärt.

RAUDITUM #3
Reviews · 06. März 2021
RAUDITUM #3 76 DIN-A-5-Seiten; €3,50.- www.facebook.com/rauditumfanzine De Wessi, Ugly und freie Mitarbeiter*innen fangen ganz ohne Umschweife an. Nick von LOADED serviert im kurzen und knackigen Interview Antworten zu Ami-Biden, Rookie-Jürgen und Mannheimer Subkultur-Hotspots. Siggi Seidel skizziert die 2 Tone Records-Geschichte und weiß, ohne Ska kein Reggae.

OX #154
Reviews · 04. März 2021
OX #154 148 DIN-A-4-Seiten; € 6,50.- + CD OX-Fanzine, Postfach 110420, 42664 Solingen www.ox-fanzine.de Joachim hofft, im Sommer wieder auf Konzerte gehen zu können. Um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie es ist, wieder den Geruch von Bier, Pisse und Schweiß zu erahnen, berichtet Kalle Stille ganz hinten im Heft über die schlechtesten Konzerte, die er besucht hat und mildert Joachims Vorfreude.

BROT #6
Reviews · 11. Februar 2021
BROT #6 94 DIN-A-5-Seiten; € 2,50.- brotfanzine@gmx.de Yannig weilt mit seiner Partnerin in einem Ort zwischen Landkommune und Ferienhaus in Frankreich, sitzt am Kamin und ist frustriert, da es in der "großen, weiten Punkrock-Welt" coronabedingt kaum etwas zu berichten gibt. Da bleibt Zeit, sich mal - wie Kollege Thommy - seine Biographie zu bilanzieren und ist froh, nicht an einem Beatmungsgerät hängen zu müssen und freut sich über vegane Sauce Hollandaise als positive Verstärkung.

PROUD TO BE PUNK #33
Reviews · 03. Februar 2021
PROUD TO BE PUNK #33 100 DIN-A-5-Seiten; €2,50.- jan.sobe@t-online.de Jan will trotz Corona-Pandemie nicht (über unwichtige Dinge) rumjammern, weil es Menschen gibt, die direkt von den Auswirkungen und vom Virus betroffen sind und waren. So erinnert er an Asylsuchende, die unter Corona-Schutzmaßnahmen "zusammengepfercht" leben und an subkulturelle Locations, die ihre "Pforten" schließen mussten.

TRUST #206
Reviews · 31. Januar 2021
TRUST #206 68 DIN-A-4 Seiten; €3,50.- Trust Verlag, Dolf Hermannstädter, Postfach 110762, 28087 Bremen https://trust-zine.de/ Dolf hängt fest im Zyklus der Wiederholungen und zitiert sich aus früheren Kolumnen selbst. Jan Röhlk ist noch ganz beseelt ob des geführten Interviews mit Campino, seinem Helden aus der Jugendzeit und formuliert seine emotionale Betroffenheit, was wie eine Rechtfertigung klingt, warum er die Hosen so abfeiert.

ROMP #48
Reviews · 17. Januar 2021
ROMP #48 40 DIN-A-4 Seiten; €2,50.- Romp Zine, Steinenstrasse 17, 6004 Luzern, Schweiz http://www.romp.ch/ Der Infoladen wird von einem ordnungsliebenden Polizisten sanktioniert, der dem Laden laut Aktenlage "alles möglich anhängen wollte". Von Sanktionen und Repressionen betroffen sind auch Squats in aller Welt. Dafür gibt es mit "Rep Bier" ein neues korrektes Anti-Repressionsbier, damit die Sorgen und Nöte nicht so auf der Seele lasten.

OX #153
Reviews · 13. Januar 2021
OX #153 148 DIN-A-4-Seiten; € 6,50.- + CD OX-Fanzine, Postfach 110420, 42664 Solingen www.ox-fanzine.de Joachim fordert aufgrund der "unkontrollierbaren Plattformen" wie facebook oder youtube die klassische Mail als Kommunikationskanal und wirbt so gleichzeitig für den OX-Newsletter. Im Anschluss werden alte Punkplatten aus dem Schrank geholt und Leser*innen dürfen erzählen, warum sie was im OX gut finden.

German Compliment #4+#5
Reviews · 29. Dezember 2020
German Compliment #4+#5 52 DIN-A-5-Seiten; € 2,50.- http://www.facebook.com/germancompliment GC #4 war ursprünglich nur digital publiziert worden und erscheint nun als Doppelausgabe mit der #5 als Printversion. Cornelius und Mitschreiber*innen/Texteditoren versprühen einen internationalen Flair und einen sehr subjektiv ausgerichteten und eigenwilligen Geschmack für Musik und Kultur.

PLASTIC BOMB #113
Reviews · 22. Dezember 2020
PLASTIC BOMB #113 48 DIN-A-4-Seiten; € 3,50.- Plastic Bomb, Heckenstr. 35, 47058 Duisburg https://www.plastic-bomb.eu/wordpress/ Ronja ist sich weiterhin unsicher, wie die Redaktion mit dem Thema Corona umgehen soll, wirbt bei den Leser*innen für ein P.B.-Abo, um die Verluste am Kioskverkauf usw. abzuschwächen, surft gelangweilt durch Insta-Stories und übernimmt eine Fledermaus-Patenschaft.

Mehr anzeigen

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen