Artikel mit dem Tag "tonträger"



LYGO - Lygophobie
Reviews · 26. Oktober 2021
LYGO Lygophobie LP/CD Kidnap Records/Cargo Nach einer kleinen Auszeit sind Daniel, Jan und Simon raus aus der "Schockstarre", doch von Aufbruchstimmung keine Spur. Es überwiegt dieses destruktive, pessimistische Bild, Melancholie und Moll, eine Offenheit, die ehrliche Gefühle zulässt: "Sei doch nicht so hart zu dir selbst(...)du hast trotzdem Gefühle!"

FATAL BLOW - Black Gold
Reviews · 23. Oktober 2021
FATAL BLOW Black Gold LP/CD Mad Butcher Das Konzept-Album "Black Gold" befasst sich mit den Wurzeln der Arbeiter*innenklasse in Industriestädten. Vom ersten Merthyr-Aufstand im Jahr 1831 bis zu den Bergarbeiter*innenstreiks der 80er Jahre. Der Merthyrer Aufstand von 1831 war der gewaltsame Höhepunkt einer jahrelang schwelenden Unruhe unter der großen Arbeiter*innenbevölkerung von Merthyr Tydfil in Wales und der Umgebung.

NULLPUNKT - Gemischtwarenladen
Reviews · 19. Oktober 2021
NULLPUNKT Gemischtwarenladen LP/CD Rockzone Records Die Kinder der Ostseeküste punkROCKen melodisch-harmonisch und stimmungsvoll durch den Gemischtwarenladen und und sind bestückt mit offenherzige Melodien, die vor allem suggerieren: Mit Freund*innen treffen, grillen, tanzen, trinken, lachen und glücklich sein.

GRAVPEL - Power to the filthy Masses
Reviews · 19. Oktober 2021
GRAVPEL Power to the filthy Masses LP/MC Red Nebula, Abart Corruption, Feral Age, Bad Moon Rising Gravpel ist eine "Anarcho Primitvist Raw Blackmetal"-Band aus Basel und beschreibt sich selbst als "The worst thing you'll ever experience...!" Nun, dafür stimmt die Attitüde, denn neben dem musikalischen Gemetzel injizieren sie den Boneheads Anstand und Moral ins ZNS. Gut so.

The Angry Silence - s/t
Reviews · 18. Oktober 2021
The Angry Silence s/t https://theangrysilence.bandcamp.com/album/the-angry-silence Bender will alleine sein. Genervt, gelangweilt oder enttäuscht von zu viel vergeudeter Zeit mit oberflächlicher Konversation, geht er lieber alleine hinaus in die Dunkelheit und hängt desillusionierenden Gedanken hinterher. Dazu gesellt sich ein selbst kreiertes Klangbild, das geprägt ist von Post Punk-Elemente mit Hall, dröhnende Bassgitarre, funky Electrobeat...und irgendwie unangepasst.

NIGHTJET - Warrior Of Love
Reviews · 14. Oktober 2021
NIGHTJET Warrior Of Love 7" My Ruin Mit dem Sound der 80er Jahre servieren THE NIGHTJET verschollen geglaubte Aufnahmen im Disco-Rock-Klangbild, wo die creatures of the night im Nebel nach potenziellen Opfern suchen und ihnen die mit Fönfrisur kreischenden Frauen* natürlich in die Hände fallen... oder Schlimmeres.

IDIOT SIEGE -  .​.​.one of those lives
Reviews · 14. Oktober 2021
IDIOT SIEGE ...one of those lives LP My Ruin/Jean-Claude Madame Records Gegründet 2017 serviert das musikalische Quartett aus Leipzig einen Mix aus herbstlicher Melancholie und rau-herzigem Heartcore. Dunkle Klangfarben und Nuancen aus Reflexion und berauschter Destruktivität. Zwischen "Dark and Dim" und "No trust" sind Parallelen erkennbar.

The Copyrights - Alone in a Dome
Reviews · 14. Oktober 2021
The Copyrights Alone in a Dome LP FAT WRECK CHORDS Die 2002 gegründete Band aus der College-Stadt Carbondale im Bundesstaat Illinois scheinen das College noch nicht verlassen zu haben. Sie waren sieben Jahre auf Klassenfahrt und haben immer noch nicht genug von neckischen Späßchen und dem 90's Pop Punk, Power Pop Hooks und dem Glauben, dass sich die bubblegumgetränkte Alltag gar nicht verändert hat.

Every Time I Die - Radical
Reviews · 14. Oktober 2021
Every Time I Die Radical LP Epitaph ETID sind schon ein ganz spezielles Kaliber. Ihr Bastard aus Southern Rock und Hardcore mutiert zu einem extrem experimentellen und kreativen Klangbild, das geprägt ist von funk-basierten Strukturen, groovy und angepisst zugleich präsentiert.

SEDLMEIR - Schallplatte
Reviews · 12. Oktober 2021
SEDLMEIR Schallplatte LP/CD Off Label Records Der Twäng Beat rumort im Sedlmeir'schen Klangbild, geprägt von Minimalismus und experimentellen Visionen. Sedlmeir erinnert an längst zurückliegende Ereignisse und produziert Elektro-Pop mit Rock-Attitüde. Verhalten und monoton zwischen Kralle Krawinkel-Spiel und Kinderzimmer-Elektronik.

Mehr anzeigen

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen