Artikel mit dem Tag "tonträger"



Generation Exit - Lifer
Reviews · 22. Februar 2024
Generation Exit Lifer LP Ring Of Fire Records/Broken Silence Sänger Chris Knick fragte im September 2022 auf seinen social media-Kanälen, ob jemensch mit ihm zusammen einen Street-Punk-Band gründen will. Daraufhin meldeten sich Dustin Stroud (Ex-Riddlin' Kids), der den Posten als Leadgitarrist übernahm und benannte Clint Barker als potenziellen Bassisten, ohne, dass er davon Kenntnis hatte. April Schupmann von SNIPER 66 stand als Drummer ganz oben auf der Liste und Rhythmus-Gitarrist Ben...

SHUTCOMBO - Streitgeist
Reviews · 21. Februar 2024
SHUTCOMBO Streitgeist LP Majorlabel Horscht, Christian, Schagge, Wolli und Patti schauen mal wieder kurz vorbei, sagen "Hallo" und geben ein paar Tipps, wie es besser laufen könnte im Umgang miteinander: Akzeptieren, reflektieren, tolerieren, involvieren, humanisieren, engagieren! Zusammengefasst: bevor es eskaliert erst mal einen durchziehen und eine Atmosphäre des Respekts und Wertschätzung schaffen. Statt hippiesker Debattierclub mit Raucherstäbchen, serviert das Quintett...

Skamarley - Unterwegs
Reviews · 21. Februar 2024
Skamarley Unterwegs EP/CD Abbruch Records Sommer, Sonne, Baggersee. Alle sind vergnügt, haben Spaß...nur SKAMARLEY können sich an die Vorzüge des Sommers nicht gewöhnen, denken an Wespen, warmes Bier und verschwitze Leiber. Mit lautem Getröte kann man sich Mensch und Tier vom Leib halten. Doch selbst wenn man sich einen Bären aufbinden lässt, ist man gefeit davor, mit Pauken und Trompeten unterzugeh'n.

ILLEGALE FARBEN - Monte Fiasko
Reviews · 21. Februar 2024
ILLEGALE FARBEN Monte Fiasko LP Rookie Records Das vierte Album der NDW-Postpunker ILLEGALE FARBEN aus Köln legt einen düster-treibenden Soundtrack unter diese großen und kleinen Krisen im Privaten und in der Welt. Da liegt was in der Luft. Es scheint, als ob sich unter der Oberfläche sowohl persönliche als auch weltliche Herausforderungen zusammenbrauen. Diese "Luft", die du spürst, könnte eine Mischung aus Unsicherheit, Unruhe und Veränderung sein, die viele Menschen fühlen. Es ist...

Lovebreakers - Wonder
Reviews · 21. Februar 2024
Lovebreakers Wonder LP Gunner Records Auch auf ihrem zweiten Album verknüpfen LOVEBREAKERS Americana, Punk und Pop mit handwerklichem Geschick und Feingespür für wunderschöne Musikstrukturen, die mich an eine Melange aus Green Day, Police und Bruce Springsteen erinnern. Wonder wurde während der Pandemie geschrieben, versprüht aber eine große Portion Positivität und belegt musikalische Vielseitigkeit, kompositorisches Können in den Songwriting-Fähigkeiten.

MARĠOT ERKNER - s/t
Reviews · 21. Februar 2024
MARĠOT ERKNER s/t LP Flight 13 Records/Indigo Marco, Timo und Gunnar machen Krach. Es dröhnt, rumpelt, wummert und scheppert, dass die Schwarte kracht. Mit Hot Fuzz und tiefer gelegtem Klangbild ertönen niederschmetternde Alltagsweisheiten und Randnotizen wie ein handfester Beweis, dass Sandkasten-Stürme und schwülstiger Dröhn-Rock mit Punk und gebluester Stoner eine Beziehung eingehen. Eine Melange aus Hau-Drauf, Friedrichshainer Schule und Flitzpiepe.

Fleur de Malheur - Kummerkumpels
Reviews · 17. Februar 2024
Fleur de Malheur Kummerkumpels LP Sounds Of Subterrania Tom Schwoll singt und greift in die Saiten. Begleitet von musikalischen Freund*innen erzählt Tom kleine Geschichten und thematisiert rassistische Vorfälle ("Oury Jalloh"), lässt Gedanken fliegen und ist stiller Beobachter in der U-Bahn, in dem Großstadtflimmern und auf dem Parkplatz vorm Baumarkt. Mal Country, PianoBar, im wunderschönen abwechselnden Duett mit Luna und Julia, ertönen die melancholischen Lieder wie im Berlin der 20er...

LAURA JANE GRACE - Hole In My Head
Reviews · 14. Februar 2024
LAURA JANE GRACE Hole In My Head Big Scary Monsters Während einer Europatournee im Sommer 2022 traf Laura Jane Grace den japanischen Tätowierer Gakkin in Amsterdam, um sich ihren Kopf verzieren zu lassen. Nach dem Abrasieren der Haare, und zwei Tage später war Laura Jane Graces Kopf mit kühnen, gestrichelten, weinenden Rosen und den Flügeln eines Raubvogels geschmückt.

ASSASSUN - Post-Climax
Reviews · 13. Februar 2024
ASSASSUN Post-Climax MC/CD Blackjack Illuminist Records ASSASSUN ist ein Berliner Ein-Mann-Synthpunk-Projekt. Es wurde 2021 von Alexander Leonard Donat gegründet, der sich zum Ziel setzte, seinen bereits bestehenden Projekten ein rohes und minimalistisches Synthesizer-Alter Ego hinzuzufügen. Im experimentellen Klangbild verknüpft Alex elektronische Hard Beats im Techno-Stil, Synth-Klänge im Dark-Wave-Stil und robust-markanten Sprechgesang.

MEAN JEANS - Blasted LP
Reviews · 08. Februar 2024
MEAN JEANS Blasted LP FAT WRECK / EDEL Tacos, PopPunk, Schlusssmachen, Quatsch mit Soße. MEAN JEANS verwursten banale Dinge mit Wortwitz und Mittelfinger-Habitus. "Für manche Dinge braucht man mehr als 3 Power-Akkorde" heißt es selbstironisch in "Pop Punk Casualty", während "I don't give a shit" das genaue Gegenteil beweist. So widersprüchlich die Aussagen also auch sein mögen, so ernst kann das alles nicht genommen werden.

Mehr anzeigen