NOTGEMEINSCHAFT PETER PAN - Kampfansage Stagnation

Kampfansage Stagnation
Kampfansage Stagnation

NOTGEMEINSCHAFT PETER PAN
“Kampfansage Stagnation” 7″
(http://www.riotbikerecords.com/)
Wenn uns das diffuse Gefühl begleitet, im “falschen” Leben zu sein, wenn vielleicht äußere Veränderungen uns zwingen, eine andere Richtung zu nehmen, ist Mut zum Handeln angesagt. “Die Richtung heißt geradeaus.” Die NOTGEMEINSCHAFT PETER PAN schildert das Auf und Ab von Veränderungsprozessen und ermutigt, trotz vieler Ängste und Zweifel den eigenen Weg zu gehen. Auch wenn du ein Wackelkandidat bist, die Fingernägel abgekaut sind, der Hund und die Kinder immer fetter sind und werden…am Wendepunkt ist selbst eine vermeintlich falsche Stelle, ein falsches Wort eine gute Übung für das Selbstwertgefühl und den eigenen Sehnsüchten und Begabungen auf die Spur zu kommen. Das hört sich gut an, doch wie lässt sich herausfinden, was unserem Wesenskern tatsächlich entspricht und in welche Richtung wir uns bewegen sollten? NOTGEMEINSCHAFT PETER PAN gibt uns etwas, was uns hoffen lässt. (Selbst-)Reflexionen, kompetente Orientierungshilfe, kein Vergeben und Vergessen, die eigenen Stärken entdecken, seine Träume sortieren und mit Widerständen umgehen. Der Rest geht vor die Hunde.
“Kellerkinder” ist zugleich Hommage an die Krombacher Kellerkinder und auch ein Gedenken an Bassist Bo, der im April und im Anschluss nach dem Auftritt der Krombacher Kellerkinder im JZ Yellowstone plötzlich und absolut unerwartet verstorben ist. Lieblingsmusik, Freundschaften gehen über den Tod hinaus…und die Musik macht nicht Halt und zieht weiter ihre Runden. Kampfansage für bessere Zeiten!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0