THE DETONATORS - My world

My world
My world

THE DETONATORS
“My world” LP/CD
(www.destiny-tourbooking.com/Broken Silence)
Aufrauchen und weg! Aleks, Petar, Bojan, Mihajlo und Boris sehnen sich nach einer besseren Welt, ohne Krieg, Schmerzen und der tägliche Kampf ums Überleben. Wohlwissend, dass sich trotzdem wenig bis gar nichts ändern wird, träumen sie zumindest von der unbegrenzten Freiheit und der Möglichkeit, davon zu segeln, blicken melancholisch in die Ferne, den Horizont, die unendliche Weite und rufen mit rauer Stimme “This is my world” in den Wind, der ihnen kräftig entgegen bläst. Und wer ganz genau hinhört entdeckt viele musikalische Gemeinsamkeiten zu ranzigen, schnoddrigen Punkrock, als gehöre Klauen zum Handwerk in Novi Sad. Pfft. Was zählt noch das Original, ist es doch nicht bedroht und wo Kopien zum neuen Original erhoben werden, muss die Kreativität ja nicht abhanden kommen. THE DETONATORS versprühen trotz alltägliche Sorgen und Probleme ein solidarisches “Wir”-Gefühl, das für ein Bier in der Hand und einen Tagtraum ausreicht, den richtigen Platz und eine neue Heimat zu finden. Die ist immer da, wo mensch sich gerade aufhält. Unterwegs, auf dem Highway, im Hafen oder in der Band. “Better safe than sorry“! Sie sollten bloß aufpassen, vom vielen Träumen und dem Reflektieren nicht den Bezug zum Hier und Jetzt zu verlieren oder gar in eine Art Trauma zu verfallen. Bis dahin spielen sie ihren PogueCaliPunk wie einen serbischen Feuertopf: scharf, heiß und frisch. Gerade richtig für Menschen, die ihr gebrochenes Herz wieder reparieren und etwas Selbstbewusstsein tanken wollen oder “just hang on for what you believe“! Gut, wenn mensch ihre Träume bewahren und Wünsche erfüllen, trotz Grübelei und Vergangenheitsbewältigung, sich nicht verlieren, verrücken oder aufgeben. Und so sind die Jungs unterwegs, als Freunde, mit dem Ziel, dass “Lessons learned”-Prinzip voran zu bringen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0