· 

UNDERDOG #26

Ausgabe #26, Dezember 2008
Ausgabe #26, Dezember 2008

UNDERDOG #26
Ausgabe #26, Dezember 2008
Schwerpunkt: Punk&Religion!
Inhalt: Punk sein, Christ sein. Ein Widerspruch? Zwischen Anarchie, Do-it-yourself und Selbstbestimmung ist Raum für Bibel, Gott und große Selbstopferung. Punk im Ohr, Kirche im Kopf. Die Gitarre als Kreuz voran machen Christen Musik und orientieren sich an bestehenden Subkulturen. Christliche Musik als Instrument für Jesus’ Liebe. Christliche Texte als Botschaft und Mission. Jesus Freaks begegnen Jugend-Gruppierungen, die sich in Musikgeschmack, Kleidung, Idealen und Zielen unterscheiden, um ihnen das Evangelium zu übersetzen. Auch Punx, Drogenabhängige, Prostituierte, Straßenkids werden bewusst eingesammelt und zu Gott gebracht. Die Jesus Freaks als Glaubens-Gang und dem Ziel, ihren Ruf, ihren Glauben, ihr Gebiet zu verteidigen und auszubauen. Christen unterwegs in die Subkultur, um Gottes Reich auszuweiten. Der UNDERDOG-Report klärt auf…ein Themen-Special mit vielen Interviews mit Christen, Punx und Jesus Freaks, Hintergrundinformationen zu Bands, Personen, Organisationen (Inhalte, Programme und Ziele), kritischen Kommentaren und Kolumnen zum Thema. Abgerundet wird das Special mit einer akustischen Beilage.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0