DIE GOLDENEN ZITRONEN - Schafott zum Fahrstuhl

DIE GOLDENEN ZITRONEN - Schafott zum Fahrstuhl
DIE GOLDENEN ZITRONEN - Schafott zum Fahrstuhl

DIE GOLDENEN ZITRONEN

"Schafott zum Fahrstuhl" Re-Issue LP+DVD

Flight 13 Records / Ritchie Records/Broken Silence

Für die Aufnahmen zu "Schafott zum Fahrstuhl" verweilten DGZ 2001 in Bukarest und diskutierten in den Pausen über Rockelemente, politische Botschaften im Verhältnis zu Rhythmus von Bands wie QUEEN, RAGE AGAINST THE MACHINE oder RAMONES. Schorsch Kamerun konsternierte, dass sie selbst nicht dahin kämen, aber immerhin haben sie ja einen Namen, den sie ertragen können, basteln in der Klangwerkstatt munter drauf los und erzeugen Widersprüche, die in bedrängtem Maße existentielle und elementare Fragen aufgreifen: Warum müssen Nazis raus aus Deutschland? Von Schwierigkeiten, die Regierung stürzen zu wollen, warum müssen wir permanent mobil erreichbar sein und verschwinden in virtuellen Welten? Zwischen Dadaismus ("Wir machen Picknick im Kaufen"; "als die Axt in den Wald kam, sagten die Bäume Wenigstens einer von uns!" und Realismus werden Geräusche unterkühlt und auf beklemmende Weise serviert. Und eben mit hoher künstlerischer Intensität. Im Spannungsfeld von Individualität und Subversion sind DGZ in dieser Findungsphase nach dem Fun-Punk an einem Punkt angelangt, an dem Rhythmen bis in die kleinsten Verästelungen analysiert, gedeutet und interpretiert werden, bis ein vielschichtiges Bild entsteht, dass eine Bestätigung von erwachendem, auch wachsendem Interesse und dem dafür richtigen Zeitpunkt ist. Die DVD enthält Super8-und Video-Aufnahmen aus frühen Tagen bis 2002, Aufnahmen zur Produktion in Bukarest und zeichnet den musikalischen radikalen Wandel der Band nach, die vor allem deswegen interessant sind, weil Bandmitglieder aus heutiger Sicht und ihrem Blickwinkel die Metamorphose von Fun- zu Art-Punk und/oder einzelne Situationen kommentieren.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0