THE BLACKSCREEN "The space between us"

THE BLACKSCREEN
"The space between us" CD/digital
www.kulturkatze.de
Zwischen Himmel und Hölle ist Platz für alles möglich Denkbare. THE BLACKSCREEN lassen sich inspirieren vom urbanen Fundus zwischen Großraumkulisse, Herzflimmern und Ängsten, die eineN durch die Nacht begleiten, durch seltsam beleuchtete Unterführungen, nebulös, atmosphärisch dicht, spannend und aufregend. Im Takte des beschleunigten Herzschlages entstehen flüchtige Momente, die nachhaltig wirken, verzaubern und auf einen Schwerpunkt verweisen, ein Gedankenfetzen,d er hängen bleibt, dem nachgegangen werden muss, daran erinnert nicht nur der dominant heller Gitarrenklang, sondern auch der impulsive Weckruf von Oliver, der aus einem Flüstern heraus die eigene Position verlässt und abstrakt visuelle Lautmalereien kreiert, die die Grautöne aufhübscht, die Ebene des Gegenständlichen verlässt. Der musikalische Playground verlässt den Raum des Alltags und schafft ganz eigene Realitäten, die architektonisch-konstruktivistische Schönheiten aufweisen und dich sicher nach Hause geleiten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0