LUSTFINGER - "Zündstoff"

LUSTFINGER
"Zündstoff" CD
Golden Core Records/ZYX
Früher waren den Punx die Mucke von Lustfinger zu rockig, den Rockern die Musik zu punkig. Heuer haben Gründungsvater Tom und die hinzugewonnenen Bandkollegen eindeutig mehr Berührungspunkte zu DeutschRock und gehen mit Grauzonen-Bands wie 9MM und KÄRBHOLZ auf Tour. Vielleicht ist es Tom&Co gar nicht so sehr bewusst, was sie sich damit einbrocken, weil sie auf Erfolgskurs sich jede bietende Möglichkeit nutzen, um einfach loszurocken und nicht nur für die Löwen-Fans ein Herz erobern wollen, sondern den Frei.Wild-Bonus einlösen. Nun gibt es mit "Zündstoff" die Party für all diejenigen unpolitischen Punx und Rocker, die sich auch zusammen auf dem G.O.N.D.-Fest tummeln und sich bei Texten über Freundschaft, Hass und Liebe in den Armen liegen, die am Wochenende die Sau rauslassen und sich ein klein wenig das Rebellentum bewahren, anzuecken und zwischen allen Fronten gemütlich auf den Stühlen zu sitzen und zuzuschauen wie sich die Szenemonster zerfleischen und gar bewusst ein Image aufzubauen, dass viel Interpretationsmöglichkeiten zulassen: Bewundert und viel gescholten. Gibt es noch diese klassische Frontstellung zwischen rechten, konservativen und reaktionären Parteien, die auf die Bewahrung des Bestehenden - oder die Rückbesinnung auf Vergangenes - abzielen, und progressiven Gruppierungen, die eine - revolutionäre oder reformistische - Überwindung der bestehenden Gesellschaft anstreben? LustfingeR sind die neue Mitte, die die gesellschaftliche Mitte anspricht und verlorengegangen Sympathien zurückgewinnen möchte. Mit diesem Kurs in die liberale Einheitsfront reicht ein "leck mich" und die Fäuste zu ballen, um ein musikalisches Reformprogramm zu erstellen, dass das "WIR"-Gefühl stärkt und eine Macht suggeriert, die ein verschworener Haufen nach Außen demonstriert, um keine Alternativen zuzulassen, kein Wandel der Vorstellung dessen, was punk sein darf, sollte oder nicht. So vage die Aussagen, so clever sind die musikalischen Rhythmen und der hard rockende Sound, der recht agil und konservativ den inneren Frieden sichert und ein "Komm mit uns"-Gefühl transportiert, das mit Pathos, Chauvinismus und Ressentiments angereichert wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0