ADOLESCENTS - La Vendetta

ADOLESCENTS
"La Vendetta" LP/CD/digital
Concrete Jungle Records/Edel
Ja, Tony, I'm ready. Und hellwach dazu. Immer auf der Suche nach etwas Neuem, was berührt, motiviert und in der eignen Erlebniswelt für Harmonie und Balance sorgt. Dabei bleibe ich jung, wild, diszipliniert und gelassen, was kein Widerspruch an sich ist, sondern immer eine gute Vorbereitung auf die jeweilige Situation.
Das Spiel ist dann am stärksten, wenn die Melodien weich und warm fließen, mal ruhig, dann aufbrausend wie eine unberechenbare Welle, wie beim Fukushima-Lemon-Twist, die den Willen zu einer großen Veränderung ankündigt und dann einen gleichmäßigen Rhythmus hat, auf dem es Spaß macht, zu reiten, mitzuschwimmen und gar nicht mehr so gefährlich ist. Da reichen 30 seconds to Malibu, und alle Dämme brechen weg, ich bin am Ziel meiner Wünsche anzukommen. Getragen vom Leitbild des spürbar machbaren "Der Tiefe trauen, Weite wagen" servieren ADOLESCENTS immer wieder absolute Ohrwürmer aus dem Punk-Rock-Mixer, das ein "Do-it-again" wie eine verlässliche Botschaft klingt, wie eine nie enden wollende Liebesgeschichte. Daran wird festgehalten, weil wir uns immer noch "young&free" fühlen, weil wir immer dann am Produktivsten sind, wenn wir kreativ, neugierig, unabhängig sind, fokussiert auf das Eine, was wir am besten können. Da klingt "Let it go" wie ein Umgang mit der Zeit, wie eine andere Perspektive darauf, eine andere Priorisierung. Und wer bitte schön ist in der Lage, wie ADOLESCENTS extrem kreativ zu sein und immer wieder einen überragenden Output zu schaffen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0