SIGELPA - TerraMorta

SIGELPA - TerraMorta
SIGELPA - TerraMorta

SIGELPA

"TerraMorta"

http://sigelpa.bandcamp.com/

7 PiratInnen, MinnesängerInnen, Matrosen machen sich auf, um ihre Geschichte zu erzählen, die einen nie enden wollenden Kampf beschreibt, die untermalt wird mit wilden Rhythmen, eine Wildnis von Wellen, die über Bord schlagen und die Crew anfeuert, alle Kräfte zu mobilisieren, um bei voller Fahrt nicht aus dem Ruder zu kommen. SIGELPA erzählt aber auch die Geschichte, wie wir Leben imitieren und nicht mal versuchen, zu genießen, was wir erreicht haben. Nun, der wechselseitige Gesang ist dann auch mal ein Dialog, eine Kontroverse darüber, wie wir mit dem Leben umgehen und welche Voraussetzungen wir schaffen, Vorurteile, Angst, Besessenheit, falschen Werte zu ermöglichen. Sicher, daran haben wir zu knabbern, daran lässt sich unser Mensch sein messen und SIGELPA erinnert uns daran, dass wir nicht unschuldig sind und eröffnet mit einem schnellen Rundtanz die folkloristische katalanische Perspektive, die einen Beitrag zum Projekt des universellen Fortschritts machen will - in allen Bereichen. Ein Leben für mich und für andere. Philosophie, Aufruhr, Aufrichtigkeit. Der irische FolkCore aus Terrassa ist auch ein Beitrag im Kampf um die Kultur als Form raumbezogener Identität und der Versuch die Frage zu beantworten, ob wir morgen den Preis zahlen müssen. Der hektische Anflug von Kultur- und KreativpiratInnen steht SIGELPA gut zu Gesicht und passt ins Konzept, das Leben ausgelassen zu genießen: Esst, fickt, trinkt, tanzt! Glauben, denken, wissen...und eines Tages sterben wir....vielleicht haben wir dann bereits den perfekten Moment genossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0