AUDIOWOLF - Lighting The Fuse

Lighting The Fuse
Lighting The Fuse

AUDIOWOLF
"Lighting The Fuse" CD/digital
 www.setalight.com
Nils beschwört das Fire in the sky, als hätte es lange nicht geregnet, während die doomigen Gitarrenriffs dunkle Gewitterwolken ankündigen. Ich habe ein ungutes Gefühl, ob sich der Himmel jemals wieder aufhellt. Die breite Gitarren- und Bassfront entwickelt "In the middle of nowhere" ein ausgelassenes, infernalisches Spektakel, das zum Pfingstfeuerwerk im Oldenburger Schlossgarten gezündet wird. AUDIOWOLF serviert Stoner Rock der dreckigen Sorte mit Wah-Wah-Effekten und reichlich psychedelische Ausflüge in einem zeitgenössischen Retro-Chic. Progressiv und extrovertiert erklingt der beeindruckende Sound-Bombast, wummert und brummt wie ein tonnenschwerer Laster auf der A 29, der kaum zu halten ist. Nur gut, dass auch mal eine Kaffee_Pause drin ist, denn wenn das Beast erst mal in Fahrt ist, ist es schwer zu stoppen. Und von Lärmminderung keine Spur. Allzeit gute Fahrt...genug Flüssigkeit steckt ja im Tank!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0