LOVE A/KOETER - Split

LOVEA/KOETER
LOVEA/KOETER

LOVE A/KOETER
"Split" LP
Rookie Records/Cargo
LOVE A sanieren den Einheitsbrei mit beunruhigender Rhythmusgitarre und sicheren, verspielten Beats, die sich beinahe im Nu Wave-Trance-Akt verlieren, aber durch eruptiv durchdachtes Anschlagspiel ein natürliches Soundsystem entsteht, das von der ANTILOPEN GANG aufgegriffen wird und mit Rap und Scratch angeichert wird. Punk und Rap als Katalysator für die Rebellion im Kleinen, für Lyrik-Gangsta und Punk-Poems. Einen nächsten Schritt nach vorne wagen!
KOETER schlagen einen dunkleren Grundton an, der viel Platz für Barré und Bassläufe lässt, die in einem Kontext von Groove und stetem Balanceverlust stehen, bis Killerlady aka Junge von EA 80 mit "bessere Affen" einen Killer_Remix serviert, der sich qualvoll in die Glieder bohrt, da er die Gesangsspur rückwärts abspielt und auch das schwungvolle Pianospiel zum Klimperkasten-Punk mutiert.
Leise anmutender Krach aus der Distanz direkt mit dynamischer Melodieführung.
Beide Bands ergänzen sich hervorragend und sind der Beleg für eine Symbiose aus veritablem Post-Punk und Überdosis Jugend.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0