NO PROBLEM - Already dead

Already dead
Already dead

NO PROBLEM
"Already dead" LP
www.takenbysurprise.net
Verdammt, was sind denn das für Pogo-Hits, die NO PROBLEM arrangieren? Mit viel Hall, akustischen Feedbacks und einer Post-Punk-Atmo entwickeln sich 80er Jahre-SoCal-Sound-Fragmente zu einem fulminanten wilden Ritt auf den "Im so fucked up"-Sinfonien, die kurz und heftig eine Ekstase auslösen, rauschartige flimmernde Rhythmen, die keine Atempause ermöglichen, dich in einen Strudel aus temperamentvolle Einlagen, getriebene Brillanz und permanente Glücksgefühle saugen. Ein wilder Rhythmus folgt dem anderen mit rasanten Läufen, mit simplen, straighten Akkorden und eine instrumentale Ausführung, die einem Duell gleicht, einem heillosen Durcheinander, eine vibrierende Symbiose des Erlebens, in der sich die Luft mit Energie und Schweiß aufheizt, anfängt zu zittern und in das selbstzerstörerische Chaos stürzt, in das NO PROBLEM mich hinein manövrieren, ganz genau wissend, wohin das führt. "We all turn to dust!" Bis dahin haben sie ihre Grenzen überschritten, alles gegeben und sich verausgabt. Punk eben: Nihilistisch, offensiv mit einer Umwertung moralischer Regeln!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0