STRESSFAKTOR - Zurück auf Null

STRESSFAKTOR "Zurück auf Null
STRESSFAKTOR "Zurück auf Null

STRESSFAKTOR
"Zurück auf Null" CD
Freibeuter Records
Wer in die Enge getrieben wird, reagiert gefährlich. Die Wände rücken enger zusammen. Die Zeit zum Scheiden ist bereit, wenn nicht jetzt?
Trotzig, rotzig, willensstark, STRESSFAKTOR bringt es auf den Punkt. Im Destruktivismus liegt auch das Potential, aus Nihilismus und Schwarzmalerei jene kreative Energie zu finden, die nötig ist, um eigene Konturen zu schärfen, dunkle Grundtöne zu verstärken und konzeptionelle Standards und Geltungsansprüche zu reflektieren. Die Augen öffnen, die Sinne schärfen und neue Anreize schaffen. STRESSFAKTOR führt einen offenen Dialogprozess, der praktisch-kritische Wirklichkeitsveränderungen herbeiführt, indem du deinen eigenen Weg gehst und nicht auf die anderen hörst. Das klingt einfach, aber durch das begreifende Erkennen als begriffliche Analyse der Entstehungsursachen, Entwicklungszusammenhänge und konstitutiven Beschaffenheitsmerkmale von Realitätsstrukturen ergeben sich auch Handlungsspielräume. Hart und brachial werden Zärtlichkeiten beiseite gelegt und mit aufklärerischem Denken die Lust an der Katastrophe gelautmalt, die tonnenschwer herandonnert und eine zerstörende Kraft entwickelt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0