BLACK SHERIFF - Party Killer

BLACK SHERIFF "Party Killer"
BLACK SHERIFF "Party Killer"

BLACK SHERIFF
"Party Killer" CD/digital
Rookie Records/Cargo
AC/DC, Punk&Love! BLACK SHERIFF schleudern die Luftgitarre im dreckig, aber stilvollenTakt durch die Luft und zelebrieren die "Outlaw"-Attitüde mit einer geballten Ladung Rock and Roll, bei dem Jung und Alt schwungvoll und hemmungslos die Hüfte kreisen, das Glas erheben und in Kutte die Matte wedeln lässt. Die anfängliche Unsicherheit weicht der Freude an ungeschliffene rohe Roots-Rock-Stücke, die mal wüst und unmittelbar, traditionell und im Kopfnick-Modus gespielt werden, aber immer konsequent die Essenz der Originale aufgreift, ohne das "fire of love" zu verlieren. Zwischendurch machen die Cowboys auch mal am Lagferfeuer Pause, erzeugen aufbauschende Silhouetten, die sich am Horizont erstrecken, hinter denen emotionale Ausbrüche raffiniert versteckt und übertrieben gezeigt werden, als müsse mensch dem tristen Alltag entfliehen und sich immer dann, wenn mensch sich schmutzig gemacht hat, nach Hause reiten, dem Sonnenuntergang entgegen, wie der einsame Wolf oder eher doch in der vom Zigarettenqualm vernebelten Bar stehend die Sau rauslassen und bloß nicht an Morgen denken. Wo andere auf der Flucht erschossen werden, bleiben BLACK SHERIFF ganz cool und ziehen ganz selbstbewusst durch die Schluchten der Großstadt "until the world is over".

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0