DOXA - Doxa

"Doxa"
"Doxa"

DOXA
"Doxa" CD-R
www.doxapunx.de
Freiheit wird nicht verschenkt! Sie wird gemacht, verordnet, verkauft. DOXA kritisieren Perversionen von Macht, Rassismus, Gleichschaltung, institutionelle Ungeheuer und fühlen sich verloren im "Getümmel der Menschenmassen!" Jenseits der Herrschaftspraktiken und kollektiven Identitäten eröffnen DOXA eine öffentliche Streitkultur, in der Konflikte, Feindbilder und Interessengegensätze begünstigt werden, die aus dem Schattenbewusstsein heraustreten und Argumente liefern, auf die strukturellen Eigentümlichkeiten zu reagieren ("In Ritual und Institution gegossen, ach so getarnt im Strukturellen"; Die unbestimmte Variable).

Was und wer nährt ethnisch-kulturelle Konfliktpotentiale, was und wer schafft Entfremdung und wie lässt sich soziale Kälte kompensieren? Dunkel und bedrohlich türmen sich die Akkorde auf, belagern den Alltagsrassismus, bewirken ein "Simply feelin’ good inside". Als die Quelle sinnvoller Widerstände ist DOXA ein Beleg für ein Zucken im Bewusstsein, für temporären Aktivismus, der fordert und fördert, einer breiten gesellschaftlichen Auseinandersetzung einen durchschlagenden Schub zu geben. Träume wie ein Kind, kämpfe wie ein Löwe!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0