ALEX AMSTERDAM - Come what may

Come what may
Come what may

ALEX AMSTERDAM
"Come what may" LP/CD
Redfield/ALIVE
Alex ist ein moderner Troubadour, ein musikalischer Geschichtenerzähler, der seine Seele verkauft für ein gutes Lied, das eine beschwingte Reise durch die Klangwelt offenhält: Make my day and leave the roads. Live, Love und Harmonie. Der ländliche Charakter bleibt erhalten.

Die Luft ist sauber, die Bäche rein. "Come what may" ist besonders reizvoll für Menschen, die dem hektischen Stadtleben entfliehen wollen. Alles scheint in Ordnung. Eine Melodie wie ein Guten-Morgen-Kuss am Sonntagmorgen. Beschwingt aufstehen und fröhlich pfeifend den Tag beginnen. Und dann euphorisch übertreiben und mal die Rocksau rauslassen. Das muss ja mal erlaubt sein. Und dann zu zweit laut lachend aufs Sofa fallen, bis mensch nur noch den eigenen Herzschlag wahrnimmt, die Gedanken kreisen lässt. "Come what may" ist aber auch  integrative ästhetische Praxis, den Alltag bewusst erleben: Erkunden, Erproben, Gestalten. Alex schafft es mit seiner musikalischen Kompetenz, sich für die Schönheit der Dinge zu interessieren, für die Rätsel, für die Wunder der Natur, herrlich unaufgeregt. Musik als Transport-Mittel einer inneren Vorstellung, die sich gut anfühlt, die gut tut.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0