GUTTERLIFE - Don't Sleep

"Don't Sleep
"Don't Sleep

GUTTERLIFE
"Don't Sleep" EP
We Are Triumphant Records
Matthew Van Rossem ist ein extrovertierter Typ. Er schreibt gerne nihilistische, selbstzerstörerische Texte und weiß genau wie diese musikalisch klingen sollen. Um das umsetzen zu können, hat er beschlossen, eine Band zu gründen.

Trotz der Schwermütigkeit, der Hoffnungslosigkeit und den albtraumhaften Gedanken bieten die 5 Songs einen mitreißenden Sog, dem mensch sich unmöglich entziehen kann. Mit einer kraftvollen Wucht peitschen die eingängigen Riffs und Akkorde zwischen den Jahreszeiten, verdunkeln die Sonne und entwickeln reizvolle Klanglandschaften, die insbesondere am stärksten bei "Sail home" zum Ausdruck kommen: eine angenehme, abwechslungsreiche Fahrt gegen den Strom, immer den Blick dafür ausgerichtet, vor Einbruch der Dunkelheit im Hafen zu sein. Mit "Symptoms of war" endet die Gedankenreise in ein HC-Massaker und der Erkenntnis, dass es keinen Frieden gibt, solange der Krieg in deinem Kopf tobt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0