RADIO HAVANNA - Unsere Stadt Brennt

"Unsere Stadt Brennt"
"Unsere Stadt Brennt"

RADIO HAVANNA
"Unsere Stadt Brennt" LP/CD
Uncle M Music / Cargo Records
Zwischen Punk und Pop besteht die Möglichkeit, Schiffbruch zu erleiden oder aufzublühen. Bei RADIO HAVANNA ist der Boden unter den Füßen immer noch rutschig, der Ostwind kalt. Zwischen Punk und Pop liegt auch die Politik, der Anspruch, aus der Asche zu springen, die Verhältnisse zu klären, neu zu ordnen.

Zwischen Punk und Pop manövrieren RADIO HAVANNA die Kreativität durch jede Krise, haben genug Ideen, um Konventionen zu verbrennen. Zwischen Punk und Pop liegt auch die Wahl, ob gealterter Indie-Onkel Tafelwasser in der Kiezkneipe oder Bankangestellter Latte Macchiato im hippen Szenecafé genießt. Irgendwann sind alle gleich, fühlen sich so kaputt. Vom Betteln an der Schanze, vom Malochen im Akkord. Von innen sind die Scheiben beschlagen, von draußen eingeschlagen. Der Traum ist aus. Die Welt steht in Flammen. Und wer weiß, vielleicht ist es gerade das selbstbewusste optimistische Lied, dass aus Hoffnung Wut wird. Das verschmitzte Lächeln, wenn durch die Professionalisierung des Musikbetriebes ein Funke übrig bleibt, der alte Punks und Indie-Typen im Marsch durch die Institutionen wach hält und sie die Fäden von Gegenkultur und Politik in die Hand halten. "Unsere Stadt brennt" ist durchaus auch mal kitschig ("Glasherz"), im Wesentlichen mucken RADIO HAVANNA mittlerweile aber so gut, dass sich Punk und der Surrealismus im Scheinwerferlicht wohl fühlen. Nur dank dieser Wurzeln konnte wohl eine einigermaßen gesunde Kulturindustrie erwachsen, in denen RADIO HAVANNA zu Hause sind. "Unsere Stadt Brennt" ist der Urknall des neuen Pop mit dem Vertrauen in Reibung, Aufruhr und Harmonie.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0