The Satellite Year - Brooklyn, I AM

Brooklyn, I AM
Brooklyn, I AM

The Satellite Year
"Brooklyn, I AM"  CD/digital
Midsummer Records/Cargo
"The title “Brooklyn, I AM” does not express our love for a certain city, but rather a metaphor for the ups and downs of life”. Beim steten Wechsel zwischen Auf und Ab kann mensch schon mal den Kopf verlieren.

Es kann aber auch dabei helfen, das Leben von Ballast zu befreien. The Satellite Year haben jedenfalls aufgeräumt. Die Songs wirken klar strukturiert und geordnet. Mitreißende Rhythmen, die die Brücke schlagen zwischen Pop und Rock, Unkompliziertheit und Eingängigkeit. Verträumte Melodien, Electrobeats und spannende Gitarrenriffs begleiten den Spaziergang durchs Leben, während Daniel mich mit seinem inbrünstigen, leidenschaftlichen Gesang umschmeichelt. Feuer und Eis, eine hitzig-kühle Atmosphäre und die Suche nach einem place to be - und sei es im Universum - werfen einen großen Blick voraus. The Satellite Year lassen sich nicht ablenken und brechen auch mal aus, um für einen kurzen Augenblick in den Abgrund zu schauen, ohne zu stürzen, schaffen es, dass sich die Songs tief und tiefer ins Bewusstsein brennen und dich die positive Melancholie im Nacken streichelt und sich der soundtrack of life nicht länger fremd anfühlt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0