· 

Möhren-Kartoffel-Rösti mit Pilzen

im Bild: Rösti, Pilze, Kräuterquark
im Bild: Rösti, Pilze, Kräuterquark

Zutaten

Für die Pilze

  • 2 EL Rapsöl
  • 25g Alsan (Vegane Butter)
  • 5 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 500g Champignons
  • 1/2 Bund gehackte Petersilie
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Für die Rösti

  • 3 große Möhren
  • 3 große Kartoffeln
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 2 EL Sojajoghurt (natur)
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Prise Cayenne-Pfeffer

Zubereitung

  1. Öl, Alsan in einem Wok erhitzen
  2. ganze Champignons zugeben, bei hoher Hitze goldbraun unter ständigem  Umrühren braten
  3. Schalotten und angedrückte Knoblauchzehen hinzufügen, bei mittlerer Hitze mitgaren
  4. gehackte Petersilie, Zitronensaft und Gewürze hinzufügen
  5. Alles unterrühren

Für die Rösti

  1. Möhren, Kartoffeln schälen
  2. in der Küchenmaschine raspeln
  3. Masse in eine Schüssel geben, alle anderen Zutaten hinzufügen, vermengen
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen
  5. mit einem großen Löffel Portionen in die Pfanne geben und plattdrücken.
  6. Von beiden Seiten goldbraun braten

Passend dazu

Zum Beispiel: Kräuterquark

Dafür 1/2 Becher Sojajoghurt natur in eine Schüssel geben. Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Kräuter nach Belieben hinzugeben, umrühren. Zum Schluss Cayennepfeffer darüberstreuen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0