Burning Down Alaska - Values & Virtues

"Values & Virtues"
"Values & Virtues"

Burning Down Alaska
"Values & Virtues"
Redfield Records/AL!VE
Burning Down Alaska haben ein Konzeptalbum geschaffen, (verlorengegangene) Werte und Tugenden aufgegriffen und zeigen aus ihrer Perspektive heraus, inwieweit sich der Stellenwert von Liebe, Selbstachtung oder Mut in der heutigen Welt zum schlechteren verändert hat.

Nun, das Quintett geizt nicht mit einer großen Portion Achtung vor sich selbst. In ihrer Kritik zeigt sich das Quintett respektvoll, ohne andere zu demütigen oder zu kränken. Die Kritik äußert sich zu Verhaltensweisen und wird mit kraftvollen, energetischen Botschaften verstärkt. Immer wieder gibt es Passagen, die Gefühle der Geborgenheit und Sicherheit suggerieren, an die emotionale und körperliche Zuwendung erinnern, aber Burning Down Alaska wecken die Dämonen in dir, die dich daran hindern, vollends in Geborgenheit und Sicherheit zu verschwinden. Ein lautes Rufen aus der Stille heraus, ein langer Schatten aus der Dunkelheit und alles wird in Frage gestellt. Verspieltes Riffing, albtraumhafte Sequenzen und malerische Klangbilder manifestieren Vorurteile und Abwertung im Kopf. Der wechselseitige Gesang domestiziert das Engelchen/Teufelchen-Spiel und wirft die Frage auf: Bist du bereit, dich von einigen Irrtümern und falschen Annahmen zu befreien? Burning Down Alaska gehen einen Schritt weiter und vermitteln trotz ihrer Kritik ein gutes und warmes Gefühl gegenüber sich selbst zu erlangen. Traum, Fiktion, Wirklichkeit? Letztendlich ist es die gelebte Vielseitigkeit, das Bestreben, neue Wege zu gehen und sich ein bunt gemischtes und kreatives Umfeld zu suchen. Das scheint ihnen gelungen zu sein.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0