GRAND MASSIVE - 2

"2"
"2"

GRAND MASSIVE
"2" CD/digital
7 HARD MUSIC / Membran
Im "Sound of war" erklingt wie die erhoffte Einkehr einer bedrohlichen übermächtigen Offenbarung. Ein Höllenfeuer und ein glühendes Stein-Massiv. Ein Wah-Wah später folgt der Tanz mit dem Teufel, eine wirklichkeits-bezogene Erkenntnis oder ein Mythos to express your soul?

Der fundamentale Doom-Rock wird erschüttert von dunklen Grundtönen, die die bloße Materie verflüssigt. My house is my nightmare. Überall scheinen Dinge oder Wesen herumzufliegen und sich im Schatten verstecken. I am Atlas! Die Umgebung zersplittert und die Realität ist als solche dem Dasein anvertraut und der Zeit ausgesetzt. Where the wind blows...stimmungshafte Elemente werden hinzugefügt. Ein gespenstisches Flüstern, ein Funke, der den Zweig der Empfindungsfähigkeit erzittern lässt. Hui, jetzt aber schnell raus aus dem dunklen Wald, bevor die Verarmung des menschlichen Denkens und Fühlens fortschreitet. Haben wir das Menschsein verlernt? My own sickness. Es ist wie ein Fluch, der niemals aufhört. Ein schwerer heavy Riff und im Soundgarden der Schwermütigkeit thront die Furie ohne Geschlecht, der Maßstab für individuelles und staatliches Handeln und der letzte und entscheidende Horizont des menschlichen Daseins verschwimmt in eine götterlose Materie.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0