· 

Linsen-Nuss-Auflauf mit Tomaten-Curry-Soße

Linsen-Nuss-Auflauf mit Tomaten-Curry Soße
Linsen-Nuss-Auflauf mit Tomaten-Curry Soße

Zutaten für den Auflauf:

  • 115g rote Linsen
  • 115g Haselnüsse
  • 115g Walnüsse
  • 1 große Karotte
  • 2 Selleriestangen
  • 1 große Zwiebel (in Ringe geschnitten)
  • 115g braune Champignons
  • 50g vegane Butter (Alsan)
  • 2 TL Currypulver
  • 2 EL Tomatenketchup
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 EL Edelhefeflocken
  • 2 TL Salz
  • handvoll frische Petersilie
  • 150ml Wasser

Zubereitung

  1. Linsen gut 1 Stunde in kalten Wasser einweichen, gut abtropfen
  2. Nüsse mahlen
  3. Karotte, Sellerie, Zwiebelringe und Champignons klein hacken (Küchenmaschine oder Mixer)
  4. Gemüse in vegane Butter (Alsan) andünsten, Curry einrühren, 1 Minute aufkochen, abkühlen lassen
  5. Linsen mit Nüssen, Gemüse, Hefeflocken und Gewürze vermengen
  6. Auflaufform mit Backpapier auslegen
  7. Füllung reingeben und ca. 1 1/4 Stunde bei 190 Grad backen. Immer mal nachschauen, dass nix anbrennt, sonst Folie drüber legen. Abkühlen lassen und auf großen Teller umstürzen.

Für die Soße:

  • 10 Tomaten
  • pflanzliche Sahne
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Curry, Koriander
  • 1/2 Bund Petersilie

Zubereitung:

  1. Tomaten vom Stiel befreien und in einem Topf köcheln, bis die Tomaten weichgekocht sind
  2. 125g Soja Sahne unterrühren
  3. Gewürze und Petersilie zugeben

Tipp:

Wir haben dazu Kartoffelspalten im Ofen gebacken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0