ANTHEMS FOR THE UNLOVED - Just a record

ANTHEMS FOR THE UNLOVED "Just a record"
ANTHEMS FOR THE UNLOVED "Just a record"

ANTHEMS FOR THE UNLOVED
"Just a record" 10"
Pest&Cholera Records
Engagiert, ambitioniert und zielstrebig agieren die Lübecker Printen-Punx to fuck the world and about what you say. Schräge Gesangslinien werden mit hymnischen Melodien und straighten Riffs kompensiert, die einen ass-kick (oder umgekehrt) garantiert. We fight, we die! Jemand muss den Preis bezahlen für die jugendliche Frustration, für die Wut, die gebündelt wird, die der Antrieb ist für Abwechslung im miefigen Alltag.

"Good times are gone and tears are falling down!". Zwischen Pathos, Punk und Promises werden gute und schlechte Erfahrungen reflektiert, die Familie und der Zusammenhalt gewürdigt, die ein Absinken in die Dunkelheit entgegenwirken. Dazu versprüht die frische Energie und das Harmoniebedürfnis in der Melodieführung eine ansteckende Spiellaune, die sich intensiv entfaltet und eine Spontaneität und Ausdauer an den Tag legt, die in ein paar Jahren mit entscheidend ist, die fehlende Kühnheit und Innovation in den Entwicklungsprozess miteinzubeziehen. 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0