E123 - Unter keinen Umständen

E123 - Unter keinen Umständen
E123 - Unter keinen Umständen

E123
"Unter keinen Umständen" CD
DirAction
Kay, Lars und Tim mucken gegen Rechts, für ein besseres Leben für Alle und bleiben was sie sind: Pissed off kids in a fucked up world. Electro-Rap und Anti-Pop, der auch mal persönlich wird und den schmerzvollen Verlust und Abschied aufgreift, nachdem die Flasche Bier geleert wird. Zwischen Becks und Jever, Crepes mit Nutella sind es vor allem die vielen musikalischen Details, die den Beat-Rhythmus ausschmücken.

Kämpfen mit Text und Beat! Tolle Songs wie "Raststätten" haben einen hohen Hitfaktor mit einem Refrain, der sich festsetzt wie die Zecke. Elektronische Spielereien und verbal akzentuierte Worte mit einer großen Strahlkraft. Tanzen statt heulen! Und ja, es macht einen Riesen Spaß, die konsequente Haltung und die Kreativität freien lauf zu lassen, dass ein "Feuer und Flamme" die Leidenschaft ausdrückt, die hier zum Tragen kommt, mit der auch Tätigkeiten beschrieben werden, die im "normalen" Alltag eine Rolle spielen. So geht es nicht immer um "Wert schaffen", sondern um private Reflexionen und Denkprozesse, in denen Selbstverwirklichung möglich ist. E123 erschaffen mit "Unter keinen Umständen" ein vielseitiges Konzept, Persönliches und Politisches in einen Dialog zu bringen, zwischen Bestätigung und Ermutigung.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0