TWINSMITH - Alligator Years

TWINSMITH - Alligator Years
TWINSMITH - Alligator Years

TWINSMITH
Alligator Years
Saddle Creek / Cargo
Das Quartett aus Omaha mixt Retro-Rock und Minimalismus-Pop mit bissig, schmissigen Rhythmen, die sich zuerst verhalten öffnen und doch eine starke Beißkraft entwickelt. Sommerleichte Melodien, die samtig-warm im Gesicht kitzeln, helle Gitarrenklänge, die funky poppig die Stimmung aufhellen und glücklich machen.

 Abenteuer Selbstentdeckung, Hoffnungslosigkeit ("There is no hope anymore"), Angst und die Suche nach Erlösung. Der musikalische Spaziergang ist ein Minimalkonsens, das Erwachsenwerden als Errungenschaft zu sehen und zwischen Disziplin und Romantik noch ein Funken Selbstverliebtheit besteht, die die Möglichkeit offenbart, die Zeit der Selbstentdeckung und Selbstfindung zu reflektieren. Da ist die Ballade "Carry on" schon ein Hinweis für die fehlende Fürsorge, die Sehnsucht nach Geborgenheit, dass es sich lohnt, sich aktiv an der Gestaltung des eigenen Lebens zu beteiligen, denn Lebensgestaltung ist veränderbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0