BEACH SLANG - Broken Thrills

BEACH SLANG  Broken Thrills
BEACH SLANG Broken Thrills

BEACH SLANG
Broken Thrills LP/digital
Big Scary Monsters / Alive
Auf „Broken Thrills“ sind die Songs der EPs „Cheap Thrills On A Dead End Street“ und „Who Would Ever Want Something So Broken?“ zu hören. Und spätestens mit dem Song "Punk or Lust" hält die romantisch-schwülstige Atmosphäre Einzug in die gefühlvoll vorgetragenen Klangwelten, in denen BEACH SLANG dreckig raue Riffs und rauchige Gesangslinien ins Gemäuer ritzen, an denen sich noch Jahre später best friends verabreden und tief seufzend Erinnerungen austauschen.

Erinnerungen an LEATHERFACE-affine Klänge, die den Mond besteigen, die sich überhitzen und den jugendlich wilden Charme einfangen. In der Welt der Abenteuer gibt es viele aufregende Dinge und die vorlaute Annahme: We are nothing like them. Zwischen Negationen, analytischer und dialektischer (Un)Vernunft werden die Wirrungen der Teens aufgebohrt, Schädel gefüttert und das anarchistische Gefühl gelebt, alles möglich und wahr werden zu lassen, wenn du in der Stille und Schlichtheit noch den Funken Rebellion erspürst und den Nektar des Lebens kostet. It buzzes like a bomb.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0