LOS PLANTRONICS - Surfing Times

LOS PLANTRONICS - Surfing Times
LOS PLANTRONICS - Surfing Times

LOS PLANTRONICS
Surfing Times LP
Jansen Plateproduksjon
Los Plantronics aus Oslo surfen durch die Titty Twister Bar und mixen einen Mix aus Punk, Surf, Garage und Mariachi Death Surf. Von Mekka nach Mescalito. Schräg und wild, biestig und verführerisch.

Draußen verziehen RausschmeißerInnen keine Miene und versperren mit verschränkten Armen die große Eingangstür, hinter der sich RockerInnen, zwielichtige Gestalten, Staatsanwälte und korrupte Beamte betrinken, ausgelassenen tanzen und sich zu später Stunde mit dem Mobilar und Fäuste niederstrecken. Dazu weht der Sound von fletschenden Fledermaus-Zähnen, Vokuhila-Pogo, Zapatisten-Surf und Psycho-Billy, der volles Rohr im Pussy Galore-Ambiente intoniert wird, als würden James Bond (Sean Connery) und Santanico Pandemonium ein Rendez-Vous haben. Hot und thirsty, Rock and Roll und wilde Sau! Zur Happy Hour ("Red hot") ist alles möglich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0