Moloch / H​.​K​.​Z - Split

Moloch / H​.​K​.​Z
Moloch / H​.​K​.​Z

Moloch / H​.​K​.​Z
Split LP (45rpm)
Random Events in a Dying Universe / Elfenart
Schöner leben im Moloch? Es friert. Das Mensch-Sein peinigt mich gar sehr. Funktion und Dysfunktion, Schmerz und Tumor. Musik auf das Wesentliche beschränkt. Analog, ohne Firlefanz und Motivprogramm.

Die Zukunft ist schwarz und die Gegenwart kaum erträglich. Depro-Punk mit der Ungewissheit, ob und wie sich etwas ändert. Einfach darauf los poltern und spielen, egal, ob jeder Ton, jeder Akkord sicher sitzt. Frieden ist Stagnation, Verkrampfung. Kriege und Revolutionen sind kein Privileg. Moloch sind Suchende und Verirrte, Unzufriedene und Unglückliche, die nichts von dem, was sie wollen, loswerden, dafür aber mit einer Trotzhaltung einen typischen Moment aus der Gewohnheit heraus mit Willensidealismus preisgeben.
H.K.Z aus Berlin. 3 hart klingende Buchstaben mit einer Botschaft: Hate/Kill und Zerstreu. Verwobenheit und bewusstes Sprengen von Dogmen. Low Art, Monotonie und Kelleratmosphäre. Im dunklen Klangkosmos werden ebenfalls analoge dilettantische Strukturen ins trockene Mauerwerk gemeißelt, wo sich verdrängte Bedenken und intelligente Zitate gleichmäßig und ruhig entfalten können.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0