New Deadline - Remember

New Deadline  Remember
New Deadline Remember

New Deadline
Remember
Redfield Records
Staub, Feuer, Asche. Im Auge des Sturms ziehen NEW DEADLINE ihre Runden und begeistern mit einem variablen, differenzierten Songwriting, das zum Einen ein Dauerfeuer an guten Ideen liefert, die Harmonie und Melancholie verknüpfen und mit vielen Details ausgeschmückt sind. Ein "Coming home" tonight nach einem langen Arbeitstag, ein Willkommensgruß und Erinnerungen, die tief verwurzelt sind, die mensch nicht wegwischen kann, die eine*n prägen.

Die alone, Fear, Into the deep end. NEW DEADLINE rufen Orte der Erinnerungen hervor, die geprägt sind von persönlichen Geschichten, die jeden Augenblick wert sind, erzählt zu werden und dafür dankbar zu sein. One more second please. Herzenswärme, aufblühende Melodien und eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten prägen die Klanglandschaft, die widerspenstigen Gefühle von verlassen und geliebt werden. "Remember" ist ein ausgeglichenes Verhältnis von Geben und Nehmen, von heavy Rock Riffs und Akustik-Romantik. Leise, nach innen gerichtete Töne und zornige Ausbrüche bewirken ein Konglomerat aus starken Emotionen und Leidenschaft, die berühren, ohne dass es peinlich wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0