KIRA KANOA - Impressionen

KIRA KANOA - Impressionen
KIRA KANOA - Impressionen

KIRA KANOA

Impressionen LP
Riot Bike Records
Der Alltag ist grau, die Mauern deiner Stadt auch, die bevölkert ist von Zombies, Hut- und Manteltypen, die sich nur für sich selbst und Zahlen interessieren. "Kann diese Gesellschaft Wirklichkeit sein?" Es drückt auf der Seele, belastet und fängt an, weh zu tun.

Wo was weh tut, ist auch was kaputt. Die Gesellschaft, die  - im Umgang mit anderen - kategorisiert, stereotypiert, typisiert, sanktioniert und stigmatisiert. "Die Menschen interpretier'n die Welt, um sie zu versteh'n!"
Für KIRA KANOA besteht ein Bedürfnis nach positiver Selbstbewertung. Gleichzeitig skizzieren sie auf "Impressionen" ein negatives soziales Bild, ein Gefüge aus Ignoranz, Egoismus, Ausgrenzung, Lügen, Macht und Gier. Der dunkle Grundton und der rostige Anstrich treibt die Melodie harmonisch und mit besonderer Rücksicht durchs Viertel, um die Orientierung in einer komplexen Umwelt und das Engagement gegen Diskriminierung zu erleichtern.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0