NETHERFELL - Between east and west

NETHERFELL - Between east and west
NETHERFELL - Between east and west

NETHERFELL

Between east and west CD

Noizgate Records/Rough Trade
Mit einem schwermütigen Intro starten NETHERFELL in eine spielerische Klangwelt aus Folklore und Death-Metal. Traditionelles Handwerk trifft modernes Design. Während die Flötentöne erklingen, grunzt Tomasz wie eine Furie, die Unheil verkündet.

Mittelalterliche Atmosphäre und Höllenszenarien wechseln sich ab und lassen die dynamische Entwicklung von Akustik, Harmonie und exzessives Gekloppe abrupt unterbrechen. Orientalisch anmutende Klänge und tiefschwarze Schattenwelten verschmelzen zu einer unvorhersehbaren Einheit, die temporeich inszeniert oder dekonstruiert wird. Und ebendiese Symbiose macht die Stärke der 14 Songs aus. SeelenwandererIn oder ZeitreisendeR. NETHERFELL gehen spannende neue Wege, erschaffen mystische Klangwelten, die ein großes Abenteuer versprechen. Adrianna*s helle Stimme ist ein Kontrast zu Tomasz' rauem Organ und ihr Violinenspiel ist bisweilen atemberaubend schön. Textlich kokettieren NETHERFELL mit den dunklen Seiten unserer Seele, greifen religiöse Aspekte auf und gerieren sich als UntergangsbeschwörerInnen, die in ihren letzten Atemzügen faszinierende Geheimnisse kundtun, inspiriert von Barbarei und Zivilisation. Insofern skizziert Between east and west auch ein spannungsgeladenes Verhältnis der Kulturen, das geprägt ist von Eroberung, Macht, Religion und Feindseligkeit.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0