SERENE FALL - Silent world

SERENE FALL

Silent world LP
Majorlabel.de/Brokensilence.de
In der Stille liegt die Kraft. Dunkle Grundtöne und selbstzerstörerische Ausbrüche werden mit kontrolliert gleichtönigen Riffs kombiniert, die sich mehr und mehr tiefer hineinziehen in einen Sog aus melodramatische lebhafte Nuancen, Verzweiflung, Wut und Rückzug.

"Okkupy" ist der geradinigste Song, in dem Power und Eingängigkeit zur Geltung kommen. Mit "Silent world" gibt es erneut schwere Klangfarben, Wehmut mit kaltem Unterton. Dark Punk, der die bleierne Schwerfälligkeit mit getriebenen Riffs hinwegfegt und die eigene Welt beschreibt, ein Blick hinein in eine düstere Gedankenwelt, die verspielt gelautmalt wird mit dilettantisch anmutender Offenheit gegenüber Irrtum und Fehlbarkeit von Moral und Scheitern. Reflektiert und unkompliziert, unablässig und konzipiert, dass mensch die Macht und die Prinzipien des Streben nach Dasein als Qual und Böse erlebt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0