THE BLACK TAPE - Corrupt Philosophy

THE BLACK TAPE

Corrupt Philosophy CD
Away from life Records
Die Kronacher Combo ist stark beeinflusst von RANCID zu "...and out come the wolves"-Zeiten, ohne Ska-Überbleibsel. Hymnisch-ruppige Refrains und Melodien, die den Dreck auf der Straße aufwirbeln. Dazu ein toller Basslauf, der an den richtigen Stellen von der Leine gelassen wird und sich austobt.

Der Charme des Underdogs wirkt sympathisch und in der inhaltlich angewandten Kritik durchaus überzeugend, wenn gleich auch mit recht einfachen Mitteln vorgetragen, die die Glaubwürdigkeit von Authentizität in Frage stellt. Doch mir gefällt die selbst auferlegte Herausforderung und die Motivsuche als Beleg für eine in hohem Maße zur offenen Schau getragenen Kreativität und Erfahrung, die im Ergebnis mitreißend, rotzig, raubeinig und energisch ist. Gründe für eine willensstarke Aufsässigkeit, die schroff, spröde und schlagfertig vorgetragen wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0