MANU UND DIE DREI AKKORDE - Misantropez

MANU UND DIE DREI AKKORDE - Misantropez
MANU UND DIE DREI AKKORDE - Misantropez

MANU UND DIE DREI AKKORDE

Misantropez CD
Finest Noise/Radar
Wer sich mit MUDDA einlässt bekommt einen poopig-frechen Punkrock zum Kumpel, der viel Wert auf Kreativität, Witz und Schabernack legt. Eingängige mitreißende Songs, die infantil, pubertär und revolutionär sind.

Herrlich frisch und frei von Klischees. Mit Ironie und artikuliertem Wortwitz kultiviert MUDDA melodiöse, leicht zugängliche Hymnen, die im Grunde genommen einfache gute Unterhaltungsmusik widerspiegeln. Hier regiert nicht Hass und schlechte Laune, sondern Grinsebacke und Honigkuchenpferd. Pop, Punk und Aufbegehren gegen Spießigkeit und den dogmatischen Regeln, die im Mainstream, aber auch in kleinen Szenegeklüngel vorherrschen und außer in Nostalgie zu schwärmen nichts Sinnvolles hervorbringen. Frechheit siegt. Das gilt für MUDDA und dem Image, nichts und niemand ernst zu nehmen. Mit einem Lächeln respektlos sein und sich wie ein Arschloch benehmen. Wir könnten uns doch auch alle lieb haben. Aber so ist das Leben eben nicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0