CANNAHANN - NN

CANNAHANN - NN
CANNAHANN - NN

CANNAHANN

NN LP/CD
Sell your soul Records
Die Riffs schlängeln sich durch die ausgedörrte Klanglandschaft, bis sich durch den gefährlichen Biss des Rhythmus das Gift ausbreitet. Nur ruhig Blut. Die Schlangenbeschwörer haben ihren Notfallkasten dabei und nähern sich im Slow-Grow-Modus dem Biest, machen ihm mit Beschwörungsformeln und kosmischen Geschrei den Garaus.

Von Angst keine Spur. "Hey Turd, how are you?" Ach, ganz gut eigentlich, nächstes Mal bin ich aufmerksamer. CANNAHANN hauen erst beim letzten Song "Orbit awesome" auf die Kacke und werfen ihr Kaugummi-Tempo über Bord. Ansonsten dominieren Defensivspiele, als würden sie ständig Gefahr laufen, einen Angriff abzuwehren. Das ist taktisch klug, denn das tänzelnde Spiel mit dem dunklen Grundton kann einschläfernd wirken, kann aber auch erfolgversprechend sein, je nach Blickwinkel und Position. NN ist ein natürlicher Klangraum, der ganz schön aufgeheizt wird und ohne Vorwarnung deutliche Anzeichen von Aggressivität dokumentiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0