AUDIO POETS - Make A Scene

AUDIO POETS - Make A Scene
AUDIO POETS - Make A Scene

AUDIO POETS

Make A Scene
Pop-Punk meets modern rock with a splash of electronic synths
AUDIO POETS sind sehr vielseitige Musiker, die einen Crossover-Mix aus Metal, Hip-Hop, Punk, Funk und Alternative Rock spielen. Ist der Opener "The Anthem" noch ganz und gar vom metallischen Rapstil à la RATM orientiert, folgt mit "Wake up" eine flüssige Pop-Punk-Nummer.

"Burn" ist wiederum ein Mix aus RATM und Punk, "Space" ein fideles instrumentales rockiges Gefrickel, das mit Synthesizer aufgeheizt wird. Wer durch so viel Übereifer und gekonnter Adaption wesentliche Motive aus oben erwähnten Genres herausextrahiert, geht ein risikoreiches Wagnis ein. Doch AUDIO POETS haben eine gehaltvolle Zeitlosigkeit in ihrem Album geschaffen, kreativ genug, um aus dem facettenreichen Mix etwas Neues zu überführen. Erstaunlich wie der Eindruck entsteht, hier erklingen bekannte Acts wie auf einer Best-of-Compilation, die in ihrer Rolle besonders fasziniert, motiviert und engagiert sind. Jeder Song ist ein Unikat, der viel Groove und schillernde Details offenlegt. Make a scene ist ein Erfolgsrezept, das mensch gerne nachkochen möchte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0