NORMANDIE - Inguz

NORMANDIE - Inguz
NORMANDIE - Inguz

NORMANDIE

Inguz
Normandie / Emubands
NORMANDIE stehen auf dem Scheideweg, haben sie sich im Zuge eines Arbeits- und Reifeprozesses vom modernen Metalcore-Sound verabschiedet und eine breiteres Klangbild geöffnet. In diesem werden rockige Töne gelautmalt, die immer noch mit harten Riffs gesprenkelt werden, aber im Wesentlichen mit vielen Details aufgepimpt daherkommen.

Synthies, Alternative-Rock und laute Gitarren sind womöglich einer breiteren Klientel zugänglich, die sich nicht scheuen, balladeske rockige Töne, heavy riffs und melodisch-technische Klänge im Stadion mitzusingen. Denn eines steht fest: Inguz ist definitiv nicht für kleine Clubs konzipiert. Zu episch und virtuos ist das Soundgewand und das progressive Spielen angelegt, das mitunter gar Rock-Musical-Qualitäten ("Believe") aufweist. NORMANDIE haben ein ausgefeiltes Songwriting erarbeitet, das wie in "The Storm" eine musikalische Reise suggeriert, die vom Ansatz und der Philosophie dahinter einer Erzählung gleicht, die durch Melodie, Harmonien, Rhythmus funktioniert und eine*n emotional durch die gesamte Atmosphäre, die gesamte Struktur von Musik erfasst. Das Ziel, den Modern Rock mit Klassik und Pop zugänglich zu machen und auf ein neues Level zu setzen, ist ein Prüfstein für die Erfolgsgeschichte, die einer Verpflichtung gleicht, das veränderte Verhältnis zur Musik unverkrampft mit einem vielfältigen Programm zu rechtfertigen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0