Petrol Girls - Some Thing

Petrol Girls - Some Thing
Petrol Girls - Some Thing

Petrol Girls

Some Thing EP
LaserLife Records/Panic State Records/Bomber Music
Petrol Girls aus Süd-West-London bezeichnen und definieren ihren Musik-Stil als Raging Feminist Post Hardcore. Punk mit Attitüde. Punk sollte keine elitäre Kunstform sein und Petrol Girls setzen ihren Konfrontationskurs fort, Inhalte von Geschlechtsstereotypen zu zerstören und das Patriarchat zu bekämpfen.

Musik ist dafür das Mittel zum (Selbst-)Zweck. Einprägsame Rhythmen und rational-emotionale Ausbrüche zwischen aktives Handeln und Anklagen. Stay here! Wütend und ehrlich rappt, schreit und singt Ren, um ihren Worten Kraft und Ausdruck zu verleihen. Poetry Slam, Selbst-Reflexion und Handlungsspielräume erarbeiten. Kein Zögern, sondern Gewohntes durchbrechen, die Perspektive wechseln und neue Möglichkeiten aufzeigen. Petrol Girls haben sich nach einer Molotow-Cocktail-werfende Gruppe französischer Revolutionärinnen benannt (“Petroleuses”), die 1871 die Pariser Kommune dabei unterstützten, die erlangte Autonomie von Paris zu verteidigen. Insofern ist die widerständige Praxis von PETROL GIRLS auch eine Protestform, Punk und Feminismus in Bewegung zu bringen. "Slug", "Protagonist" und "Separated" sind ein Statement, die Notwendigkeit gesellschaftliche Verhältnisse und Diskriminierungen in den Blick zu nehmen. Inspirierend, konfliktsuchend mit dem Wunsch nach Solidarität, damit ein menschenwürdiges Leben für alle selbstverständlich wird.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0