WHITE WINE - Who cares what the laser says?

WHITE WINE - Who cares what the laser says?
WHITE WINE - Who cares what the laser says?

WHITE WINE

Who cares what the laser says? LP/CD

TCM Records

WHITE WINE arrangieren Sounds und Samples, die eine fremdartige futuristische und zugleich barocke Klangwelt erschaffen. Is this weird? Garantiert! Die Mixtur aus Natürlichkeit und Künstlichkeit ist kein Widerspruch, sondern Symbiose und Ergänzung. 

Neben Schlagzeug, Elefantenposaunen, Hippieflöte und Geschepper verlangt der ausdrucksstarke Poetry Slam volle Aufmerksamkeit, um den Electro-Art-Pop aufzusaugen. White Wine würden sich im Cabaret Voltaire sicher wohlfühlen. Neo-Dada, offene Bühnen, Impro-Shows. Analog trifft Konserve. White Wine nennen das „cheap sounds“, die, selbst wenn sie in der Jetztzeit state of the Art wären, in ein paar Jahren total veraltet wären – die moderne Welt ist zu schnell für uns! Die daraus resultierende Logik: warum sollte mensch dann also überhaupt probieren am Puls der Zeit zu sein? Insofern sammeln Joe Hage, Fritz Brückner und Christian Kühr funktionale Töne, die den temporären Rhythmus begleiten, ohne konsequent neue Wege zu gehen, sondern im Wesentlichen Harmonie und Ruhe ausstrahlen. Die Klanglandsaft zwischen Industrial, Varieté und Zirkus bietet einen unterhaltsamen Verweilmoment, das kurze Leben zu genießen. 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Palmer Piggott (Donnerstag, 02 Februar 2017 11:43)


    It's very easy to find out any matter on web as compared to books, as I found this piece of writing at this site.

  • #2

    Rolande Croft (Donnerstag, 02 Februar 2017 21:45)


    Ridiculous quest there. What occurred after? Take care!

  • #3

    Teofila Henegar (Freitag, 03 Februar 2017 12:07)


    It's really a great and helpful piece of information. I'm glad that you just shared this useful info with us. Please stay us informed like this. Thanks for sharing.