SEDNA AND MAKEMAKE - Do you compute?

SEDNA AND MAKEMAKE - Do you compute?
SEDNA AND MAKEMAKE - Do you compute?

SEDNA AND MAKEMAKE

Do you compute? CD
www.sednamakemake.com
Mensch kann der Stille nicht trauen. Die Funkstille kann auch das Drücken einer Pausentaste bedeuten. Der Abbrecher zieht sich in einen Schutzraum zurück, um nachzudenken, um zu sich zu kommen, um dann wieder aufzutauchen und neu zu beginnen.

Manchmal muss mensch vielleicht abtauchen, um zu erkennen, was mensch wirklich will - und braucht. "There are plenty of fears around the corner, save the best of tehm...". Johannes, Tobi und Christopher ziehen keinen Schlussstrich, sondern begeben sich in das Unterbewusstsein und analysieren Erinnerungen, Beziehungen und Konflikte, setzen sie auf unheilvolle Weise in ein destruktives ambivalentes Sichverweigern und behalten doch stets die Kontrolle. Am Ende des Tages wird abgerechnet. Das Leben ist wie eine Fahrstuhlfahrt. So fragil die Gefühlswelt auch beschrieben wird, so stabil ist das Soundgerüst, das auf unheilvolle Weise ein durchtriebenes Riffing präsentiert. Mit staubigen Fuzz und verspielter Akustik eine dynamische kontrastreiche Spannung aufbaut und neben einem groovenden Basslauf die Baustellen der Vergangenheit nicht umfährt, da das Erlebte immer mitläuft. Leichte Turbulenzen im Rhythmus werden mit Neurosen verstärkt, die zum Tragen kommen, wenn Charaktere, die das Gespür für das richtige Maß von Distanz und Nähe nicht mehr kennen. Wohin das führt? Grenzüberschreitungen, Selbstaufgabe, Bindungsprobleme. Do you compute? Yes, we don't.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0