KAPTAIN KAIZEN - Einatmen, ausatmen

KAPTAIN KAIZEN - Einatmen, ausatmen
KAPTAIN KAIZEN - Einatmen, ausatmen

KAPTAIN KAIZEN

Einatmen, ausatmen CD/digital
Flight 13/Tante Guerilla/itunes
Willst du so deine Lebenszeit einfach nur absitzen – verschwenden oder sogar leiden – wenn sie auch angenehm sein könnte? Christian, Julian, Matze und Max sind unzufrieden und schöpfen aus den ganzen selbstgemachten Leiden und Krisen eine Motivation, eine Art Selbst Willen und Wollens, die kleinen Dinge subtil zu analysieren und abstrakt darzustellen und in kafkaeske Art zu schildern.

Prinzipien und Werte, Kopfarbeit, Mut zum Widerspruch. In dieser Ambivalenz gilt die Auseinandersetzung mit vielfältigen Thesen und Theorien. Die Welt ist nicht in Ordnung, weil der Mensch ein diffuses Gesamtproblemfeld erschafft. In diesem tummeln sich Versager und Vollidioten, die sich eine Welt nach ihrer Fa­çon formen, ohne Rücksicht auf Verluste. Daran erinnern KAPTAIN KAIZEN und orientieren sich an unaufhebbare Unvereinbarkeiten des Interaktionsprozesses mit vagen Symbolgesten, die simpel formuliert sind: Das Leben ist gierig. In der Melange aus WIPERS-Gitarren und Dissonanzen wirkt das gesprochene Wort wie der literarische Beitrag aus Poetry Slam, während die Gitarren die Geschehnisse mit Melancholie und Dramaturgie lautmalen. Zweifeln und Handeln, Denken und Reflektieren. Letztendlich ein Bauchgefühl. Gute Entscheidung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0