MAIORANO AND THE BLACK TALES - Decontrol/Not Mellow Anymore

MAIORANO AND THE BLACK TALES - Decontrol/Not Mellow Anymore
MAIORANO AND THE BLACK TALES - Decontrol/Not Mellow Anymore

MAIORANO AND THE BLACK TALES

Decontrol/Not Mellow Anymore 7"
OFF LABEL RECORDS
Alex Maiorano ist von Italien in Berlin gestrandet und geht mit den Black Tales eine Symbiose ein, die die Leidenschaft für dirty swingin' Rock and Roll perfektioniert. Der 70er Jahre-Charme ist unüberhörbar und liefert mit "Decontrol" überschwängliche Gitarrenriffs und verruchte Melodien aus der Schmuddelecke eines Bahnhofskinos, in dem Russ Meyer-, und alte Steve McQueen-Filme laufen.

Die angekratzte Retro-Sound und die energische, die Atmosphäre moderner Großstadtdschungeltstraßen widerspiegelnde Sequenz zwischen Lust und Lässigkeit hat Seele und einen "Ass kick"-Faktor. Vor allem, wenn die Gitarre den Johnnie B.Goode-Rhythmus zitiert, kennt die Euphorie keine Grenzen mehr.
Die B-Seite "Not mellow anymore" ist ein stampfender Rhyhtm&Blues Uptempo-Smasher, der eingängig ist und erneut die Grenzen zwischen Rock and Roll, Punk, Soul und Blues sprengt. Gegenüber "Everything Boom!" aus dem Jahr 2015 ist es Alex MAIORANO AND THE BLACK TALES gelungen, die Leidenschaft für oben erwähnte Genres neu zu entfachen, was einem musikalischen Reifeprozess geschuldet ist, in dem sich die MusikerInnen befinden und diese sichtlich Spaß am gemeinsamen Musik machen haben. Go for it NOW!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0