ANGELIC UPSTARTS - Not just a name

ANGELIC UPSTARTS - Not just a name
ANGELIC UPSTARTS - Not just a name

ANGELIC UPSTARTS

Not just a name 7"
Mad Butcher Classics
Das Original war 1983 auf Anagram Records als 5-Song-12" und auch als 2-Song-7" erschienen. Mad Butcher legt nun alle 5 Songs auf 7" neu auf!
Das melodisch-hymnische "Not just a name" ist ein toller, eingängiger und melodramatischer Song. "The Leech" ist ein rockiger Song mit einem funky Riff und einem monotonen, sich wiederholenden Grundton.

 Mensi zeigt aber auch die aggressive, wütende Seite mit einem einprägsamen Refrain. Gegenüber ihren früheren schnellen rohen Songs, haben sich ANGELIC UPSTARTS im Zuge ihrer musikalischen Weiterentwicklung einen "poppigeren" Sound (mit dezentem Keyboard-Spiel) angeeignet, der mehr Wert auf komplexere melodische Songstrukturen legt, als noch zu "Teenage Warning"-Zeiten. Der Powerpop-Sound gefällt mir persönlich besser, gleichwohl die Band auch hierbei nicht von ihrer linkspolitischen Seite abweicht: Im Gegenteil, liefert sie gerade mit dem Titelsong ein provokantes, aber der Menschlichkeit verpflichtendes solidarisches Meisterstück ab. Später stieß dann der ehemaligen Roxy-Music-Schlagzeugers Paul Thompson zur Band, was den poppigeren Sound noch verfeinerte. "Not just a a name" ist definitiv ein Highlight aus der großen Schaffensperiode der Band!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0