LOS BIERHOLN - Alles andere ist verboten!

LOS BIERHOLN - Alles andere ist verboten!
LOS BIERHOLN - Alles andere ist verboten!

LOS BIERHOLN

Alles andere ist verboten! CD
Abbruch Records/Gallis kleiner Buchladen
Mit Gegröle, Bumsmusik und Lieder ohne Sinn schunkeln sich Jako, Dr. Heyden, Dr. Lopez Love und Konsorten durch die Annalen aus Schlager, Punk, White Jazz und Rudis Tagesschau (gesprochen von Frederick Ferdinand von Flitzepiepe).

Mit einer großen Portion Asi-Feierkultur, Bierzeltromantik, Gossenpoesie und Kopfschüttel-Reime switchen die Fun-Proll-Propheten zwischen plumper Eingängigkeit und überschwängliche Bierseligkeit in RAMMSTEIN-Ironie oder Abstürzende Brieftauben-Klamauk unverschämt hin und her, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, das produktive Ergebnis zu rechtfertigen:

  • laut hören und die NachbarInnen, Schwiegermutter, FlaschenpfandsammlerIn belästigen
  • das künstlerische Schaffen als ein Soundtrack der Promille-Leitkultur  abfeiern
  • das Streben nach Freibier und Autoscooter-Freifahrt auf dem Kirmes anpeilen

Was lernen wir daraus? Frauen und Getränke sind Einmal- und Wegwerfprodukte. Was ist die Folge? Bierbauch und Fußgeruch als Nebenwirkung von übermäßigem LOS BIERHOLN-Konsum. Offenbar kennt die Witzigkeit keine Grenzen. Doch auch jenseits des guten Geschmacks bieten die 3 Akkorde-Stimmungshits genug Nahrung für ihre - zumeist männliche - Zuhörer, die sich den nächsten Ballermann-Urlaub schenken können und mit dieser Musikpunkenstadl-Version ungeniert die Lichter ausknipsen und den Verstand dazu. Irgendwo zwischen Parkbank und Saufgelage, PENNY-Markt-Flair und Stuhlgangerotik liegt der Charme versteckt, der zum Fremdschämen und Dauerrülpsen taugt und als Vorbild DIE 3 BESOFFKIS hat...Jungs, dass könnt ihr doch nicht ernst meinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0