The Julie Ruin - Hit Reset

The Julie Ruin - Hit Reset
The Julie Ruin - Hit Reset

The Julie Ruin

Hit Reset LP
Hardly Art/Cargo
"Hit Reset" ist das erste Album der Band, seit "Run Fast" aus dem Jahr 2013 und ihrer selbst veröffentlichten biographischen Dokumentation "The Punk Singer" (die Kathleen Hannas Karriere von der Gründung von Bikini Kill bis zu den bis dahin letzten Aktivitäten von The Julie Ruin beleuchtet).
Über "Hit Reset" sagt Kathleen Hanna: „Auf diesem Album war ich beim texten viel ehrlicher, da wir zusammen auf Tour waren und ich mich sicherer fühlte auch mal Risiken eingehen zu können, vor meinen Bandmitgliedern. Ich schrieb über meine persönlichen Kämpfe mit Krankheit, Misshandlung, Sexismus und wie schwer es für mich ist von Menschen loszukommen, sogar wenn sie vorher gefährliche Tasmanische Teufel sind, aber nicht in dieser Weise.“

Minimalistischer, krachiger Synth-Pop und naiv-infantile Melodien wechseln sich ab mit Space Invaders-Electro-Punk, einem hohen Trash-Faktor und viel Noise-Appeal. Monotone hämmernde Beats in "Be nice" werden von Kathleens notorisch atonalen Gesangstönen kontrastiert, was einen speziellen Reiz ausmacht. Und immer wenn den Songs etwas Unschuldiges anhaftet, dreht Kathleen am Rad, ist hellwach und wirkt trotz extrovertierter Ausflüge enorm konzentriert und offensiv tanzwütig. Der schrammelige Gitarrenlook bewirkt zudem ein abgenudeltes Kick ass-Feeling, das immer wieder mit gleichtönigen, simplen Akkordfolgen bekräftigt wird ("record breaker"). "Hit reset" ist Manga-Pop ("Hello trust no one") und Riot Grrrl, ist das Ergebnis und die Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen, die mit einer freiwilligen Konfrontation mit der Realität hilft, die Krise zu überwinden. Das ist schonungslos ehrlich und authentisch und in dieser Form auch beeindruckend offensiv, dass es für Außenstehende den Anschein hat, es kann alles nur erträglich werden, wer auch wieder lernt, mit seinen Gefühlen umzugehen. Musik und Freunde können helfen, dass Barrieren wegfallen, und Beziehungen sich vertiefen, sich nicht länger machtlos fühlen. Und so wie THE JULIE RUIN das präsentieren, wirkt das in der Tat sehr überzeugend und hilfreich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0