THE BLOOD. - Stark Raving Normal

THE BLOOD. - Stark Raving Normal
THE BLOOD. - Stark Raving Normal

THE BLOOD.

Stark Raving Normal 7" (Re-Issue)
Mad Butcher Classics
Ursprünglich hat sich die aus London ansässige und 1982 gegründete Band COMING BLOOD benannt und debütierten mit dem heiseren Anti-Pope-Song "Such fun" auf dem "OI! That's yer lot!" Sampler, produziert von Mickey Geggus (COCKNEY REJECTS). Nach der Umbenennung hat Sänger und "Prediger", The Cardinal Jesus Hate, auch auf der 2. Single von 1983 (dieses Mal produziert von J.J. und The Cardinal) nichts an Spott und Biss verloren.

Der Song giftete gegen die sinnlose Plackerei im phantasielosen Leben und kritisierte den einseitigen Patriotismus. "Stark raving normal" ist einer der besten Songs, den Captain Sensible (THE DAMNED) nie geschrieben hat. Das kommt nicht von ungefähr, denn THE BLOOD. adaptierten den frühen Rave-Up-Angriff von THE DAMNED, waren aber roher und hatten mit J.J. einen fähigen Leadgitarristen, der mitunter auch einen famosen heavy Hard Rock-Riff einfügte und somit für die Punkpuristen, die mit ihrer nach Außen getragenen selbstzerstörerischen Destroy-No future-Attitüde dem Zynismus, der Ironie und dem ausgeschmückten melodischen Spiel von THE BLOOD. wenig abverlangen konnten. Punk und Comedy und ein Sänger, der wie ein Tier raue Laute von sich gab und die Strophen oft theatralisch akzentuierte, um die Refrains umso eingängiger und prägnanter erklingen zu lassen. Verarschung genial oder schon ein Kunstprodukt?  Bei "Mesrine" wird das offenbar. Mit der Mischung aus Predigt und Melodik wird das abwechslungsreiche melodische Spiel dramatisiert und auch J.J. bekommt für seine ausgeschmückten Soli Platz eingeräumt, was immer wieder mit einem schlangenartigen Zischen von The Cardinal unterbrochen wird. Ein okkulter Punksong, eine Hymne über den französischen ikonoklastischen Gangster Jacques Mesrine. Die Single hielt sich 8 Wochen lang in den UK Indie Hits-Charts und kletterte bis auf Platz 20. THE BLOOD. waren neben THE DAMNED einzigartige Schockrocker, die Punk und Comedy, Hard Rock und Fußball-Chöre verknüpften. Ein essentieller Klassiker, der bis heute nichts von der Genialität verloren hat: hot tunes, and sharp, witty lyrics! Image is everything!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0