VICE SQUAD - Resurrection

VICE SQUAD - Resurrection
VICE SQUAD - Resurrection

VICE SQUAD

Resurrection 7"
Mad Butcher Classics
Das Original Line Up bestand aus Sängerin Beki Bondage (Ligotage/ Chaotic Dischord/Beki & The Bombshells), Gitarrist Dave Bateman (Chaotic Dischord/Sex Aids/Sweet Revenge), Bassist Mark Hambley und Shane Baldwin am Schlagzeug.

Bevor 1981 die LP "No cause for concern" erschien, gab es zuvor mit "Last Rockers" (1980) noch die "Resurrection" EP (1981) auf Riot City Records. Neben dem trampelnden Schlagzeugspiel, dem rockigen Riffing und dem simplen Aufbau war insbesondere Bekis helle Stimme ein Qualitätsmerkmal, das die dunkle Tönen mit ein wenig Glamour überzog. "Resurrection" hat textlich eine lebensbejahende Ausrichtung und überzeugt mit starken Worten udn Gedanken: "Write an epitaph for us all, We'll sit back and calculate your fall, A new strength you could never explain, Born again from your dying pain!" Musikalisch merkte mensch dieser Besetzung jedoch ihre limitierten Fähigkeiten an, die sie im Proberaum, der Garage von Marks Mutter, einstudierten. Dennoch verkaufte sich ihre Debütsingle 20.000 Mal und hielt sich ganze 40 Wochen in den UK Indie Charts, kletterte bis auf Platz 7. "Resurrection" erreichte gar Platz 4. Die Songs der Singles bekamen Airplay von John Peel auf BBC Radio, der im Verlauf auch 2 der legendären John-Peel-Sessions mit ihnen produzierte. Dann klopfte EMI an die Tür. Ich bin aus heutiger Sicht schon erstaunt, wie und warum VICE SQUAD mit diesen beiden Singles so erfolgreich wurden, denn spielerisch boten VICE SQUAD zu diesem Zeitpunkt einfachen Punkrock, der vor allem wegen Beki Bondage aufgewertet (und auch vermarktet) wurde. Shane äußerte sich später selbst überrascht, warum sie gerade von John Peel ausgewählt wurden, seien sie doch im Grunde genau so "basic" wie andere Punkbands, woraufhin John begegnete: "Well, basic is what I like!"(1) Und so ist der Garant für den VICE SQUAD-Erfolg vor allem dem Support von John Peels Airplay zu verdanken, der ein Herz für Punk von der Basis hatte und einer gewöhnlichen Punkband ein Kompliment und zu etwas Besonderes machte.
(1) zitiert aus Burning Britain: The History of UK Punk 1980–1984
von Ian Glasper

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0