REVERSE - Burning spring

REVERSE - Burning spring
REVERSE - Burning spring

REVERSE

Burning spring EP
https://m.facebook.com/ReverseOfficalSite/
REVERSE servieren 3 Songs ganz im Stil der Grunge-Ära und erklingen zudem im ungepflegten Seattle-Sound. Lediglich Christian müsste noch an seinem Gesangsstil feilen, denn hier mangelt es an einem dreckigen-authentischen Klangbild, gleichwohl die instrumentale Spielleidenschaft ungebremst, druckvoll und noisy in den Fokus des schlammigen Gitarrensounds gerät und auch im langsamen Tempo mächtig Eindruck schindet.

Apathie, Entbindung und der Wunsch nach Freiheit. Alles ist großartig oder bereitet Unbehagen. In diesem Spannungsfeld bewegen sich die Parallelen zu Punk und Alternative Rock und die damit verbundene Wahrnehmung der Generation X. Was fehlt ist noch ein bisschen Kick-Ass, Satire oder Theatralik. Was bleibt, ist die Möglichkeit, einfach abzurocken. Und darum geht es ja auch in der Rockmusik. Hi und da ein bisschen Feedback/Rückkopplungen und verzerrte Gitarreneffekte und einen hörbaren Nihilismus in den Zwischentönen und die Betonung hätte eine kulturelle Relevanz, die Grunge überlebensfähig hält.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0